Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05371: Die Geschichte der Wismut und des alten Radiumbades Oberschlema
am 07.11.2019Anmeldeschluss: 26.09.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Teilnehmer erhalten durch einen Vortrag einen tiefgründigen Einblick in die Geschichte der Wismut und des Radiumbades Oberschlema. Die anschließende Besichtigung des Museums, einer Traditionsstätte des sächsischen Uranerzbergbaus, ermöglicht das Kennenlernen originaler Anschauungsobjekte und zahlreicher Dokumentationen über die Arbeits- und Lebensbedingungen der Wismutkumpel, ausgehend von den schweren Anfangsjahren bis in die heutige Zeit. Möglichkeiten für die Gestaltung von Projekttagen bzw. einzelner Unterrichtssequenzen für die Erfüllung von Wahlpflichtbereichen des Lehrplanes werden vorgestellt.


Ziele

Die Teilnehmer kennen eine Traditionsstätte des sächsischen Uranbergbaus als mögliche Ergänzung zur Erfüllung des Wahlpflichtbereiches Geschichte Klasse 9 sowie Geographie Klasse 10.


Inhalte

··
  • Geschichte der Wismut und des alten Radiumbades Oberschlema
  • ·
  • Neubeginn und Sanierung als Kurort nach 1990
  • ·
  • Gesteinsbildung, Mineralisation und Landschaftsbild vorher und nachher
  • ·
  • Der Weg vom Uran zur Atombombe

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Geschichte und Geographie an Oberschulen, Gymnasien und beruflichen Schulzentren


Hinweise

Es entsteht ein Unkostenbeitrag von ca. 6,50€, die jeder Teilnehmer vorverauslagt. Die Abrechnung kann dann mit dem Originalbeleg, einer Reisekosten-Abrechnung und dem Anmeldeformular zur Fortbildung bei der personalführenden Dienststelle erfolgen.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.11.2019 15:00 17:00

Anmeldeschluss

26.09.2019

Dozenten

Name von
Meinel, Hermann k.A.

Veranstaltungsort

  • Museum Uranerzbergbau, Bergstraße 22, 08301 Bad Schlema Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05371