Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05377: Mit Tschaikowsky singen, musizieren und tanzen - "Der Nussknacker"
am 05.11.2020Anmeldeschluss: 24.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421

Beschreibung

In dieser Veranstaltung werden Beispiele zum ganzheitlichen Umgang mit Hörwerken aus Tschaikowskys Nussknacker vorgestellt. Verschiedene Methoden werden aufgezeigt, um die Musik aktiv zu erleben. Das Erwerben und Anwenden von Fähigkeiten im Spiel von Körperinstrumenten und unterschiedlichen Rhythmusinstrumenten sind ein Bestandteil dieser Veranstaltung. Kindgerechte Tänze tragen zur Entwicklung von Körpergefühl, Persönlichkeit und zur Förderung des Gemeinschaftssinnes bei. So kann ein aktiver, erlebnisreicher und handlungsorientierter Musikunterricht durchgeführt werden.


Ziele

Die Teilnehmer erweitern ihre Kompetenzen sowohl fachspezifisch als auch methodisch.

Musik wahrnehmen, umsetzen und gestalten bieten den Teilnehmern Möglichkeiten zur Selbsterfahrung.

Die Teilnehmer lernen unterschiedliche Tänze kennen und können diese auf kindgerechte Art und Weise vermitteln.

Sie erproben diese exemplarisch unter dem Gesichtspunkt der Vernetzung der unterschiedlichen Lernbereiche.


Inhalte

  • Aktives Musikhören mit vielfältigen, methodischen Umsetzungsmöglichkeiten
  • Variantenreiche Liederarbeitung zur Weihnachtszeit
  • Verschiedene Methoden um Bewegungsfreude zu wecken
  • Klassenmusizieren mittels Partitur

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Musik an Grundschulen und Förderschulen


Hinweise

Bringen Sie bitte bewegungsfreundliche Kleidung und entsprechendes Schuhwerk, sowie Kerzen mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.11.2020 14:30 17:30

Anmeldeschluss

24.09.2020

Dozenten

Name von
Junker, Diana Grundschule Reichenhain, Chemnitz
Metzner, Jacqueline Schlossschule-Grundschule, Chemnitz

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05377