Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05712: Suchtprävention in der Schule
am 30.01.2020Anmeldeschluss: 10.12.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen über die verbreitetsten legalen und illegalen Suchtmittel. Dabei wird neben Tabak und Alkohol ein Schwerpunkt auf den Substanzen Cannabis und Crystal Meth liegen. Zudem werden Möglichkeiten und Grenzen von suchtpräventivem Arbeiten im Kontext Schule aufgezeigt und interne und externe Unterstützungssysteme vermittelt. Konkrete suchtpräventive Methoden, die ohne große Vorbereitungen in den Unterricht einfließen können, werden vorgestellt.


Ziele

Die Teilehmer sind für die Thematik Sucht und Suchtprävention im Kontext Schule sensibilisiert. Sie haben Informationen zu unterschiedliche Suchtformen und deren Relevanz im Jugendalter erhalten und kennen Methoden der Suchtprävention und deren praktische Anwendung.


Inhalte

  • Basisinformationen zu gängigen Substanzen (Alkohol, Cannabis, Crystal, etc.) und süchtigen Verhaltensweisen
  • Ursachengefüge der Suchtentstehung mit der Spezifik Jugend
  • Möglichkeiten und Grenzen suchtpräventiver Arbeit im Schulkontext
  • Interne und externe Unterstützungssysteme

Zielgruppe

Lehrkräfte an allgemeinbildenden Förderschulen, Oberschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen


Veranstaltungstermine

am von bis
30.01.2020 09:00 16:00

Anmeldeschluss

10.12.2019

Dozenten

Name von
Maatz, Anja Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen, Dresden
Wilde, Michael Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen, Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05712