Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04159: Didaktik und Methodik des Literaturunterrichts in der Grundschule (für Seiteneinsteiger)
vom 30.09.2019 bis 01.10.2019Anmeldeschluss: 29.08.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

In der Fortbildungsveranstaltung werden wesentliche Fragen des Lese- und Literaturunterrichts der Grundschule erörtert und den Teilnehmern werden Methoden für den Unterricht vermittelt sowie theoretische Grundlagen für literarische Bildung geboten, welche dann auf verschiedene literarische Themen bezogen werden. Zur Anwendung werden konkrete Unterrichtsmodelle kommen, welche auf fachwissenschaftliche und dachdidaktische Schwerpunkte verweisen.

Nach einer theoretischen Einführung zu jedem Themengebiet werden Beispiele für die Unterrichtskonzepte und Unterrichts-Sequenzen geboten, die alle erfolgreich praktisch erprobt wurden. Die Teilnehmer erhalten zu jedem Schwerpunkt Unterrichtsmaterialien, die direkt in der Unterrichtspraxis eingesetzt werden können.


Ziele

Die TeilnehmerInnen lernen die Grundlagen der Literaturauswahl für einen qualitativ hohen Lese- und Literaturunterricht kennen.

Die TeilnehmerInnen erkennen an empirischen Daten die Diskrepanz bei Lese- und Medieninteressen von Grundschülern und transferieren diese Erkenntnis auf die Textauswahl.

Die TeilnehmerInnen wenden didaktische Verfahren und Unterrichtsmedien an.


Inhalte

··
  • Gestaltung eines schülerorientierten, anspruchsvollen und handlungs- sowie produktionsorientierten Unterrichtes mit unterschiedlichen didaktischen Methoden, Verfahren und Medien
  • ·
  • Orientierung der aktuellen Literaturauswahl an den Lese- und Medieninteressen von Grundschülern
  • ··
    • Darstellung des Weges von der Bilderschließung zur Textproduktion an Beispielen („Nussknacker und Mausekönig
    • oder „Pinocchio) ·
    • Bearbeitung von Mythen und Märchen, aber auch literarischen Werken, welche Tabuthemen ansprechen

Zielgruppe

Seiteneinsteiger im Fach Deutsch,

- mit fächerübergreifender Bezug zum Sachunterricht


Hinweise

Kenntnisse zur Kinderliteratur-Szene werden vorausgesetzt.


Veranstaltungstermine

am von bis
30.09.2019 09:00 16:00
01.10.2019 09:00 16:00

Anmeldeschluss

29.08.2019

Dozenten

Name von
Richter Prof. Dr., Karin Universität Erfurt, Erfurt

Veranstaltungsort

  • Fortbildungszentrum des Landesamtes für Schule und Bildung, Hartmannstr. 6, 02708 Löbau Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04159