Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01270: Fachtag zur Umsetzung des Nationalen Mustercurriculums: "Kommunikative Kompetenz in der Pflege"
am 10.09.2019Anmeldeschluss: 23.08.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Fiedler, Stephan; (03 51) 83 24 368
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Mit Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes (PflBG) https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?start=%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl117s2581.pdf%27%5D im Oktober 2017 zur Neuordnung der Pflegeberufe sowie der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV) https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl118s1572.pdf vom 02. Oktober 2018 ist die Grundlage für eine neue Ausbildung mit dem Berufsabschluss des Pflegefachmannes / der Pflegefachfrau sowie mit weiteren Berufsabschlüssen in der Altenpflege und in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege geschaffen worden.

Im Kontext des neuen Pflegeberufegesetzes bietet das situationsorientierte und entwicklungslogisch aufgebaute Curriculum „Kommunikative Kompetenz in der Pflege eine Basis für die schulinterne Curriculumentwicklung. Während des Unterrichts ist die Entwicklung der zur Ausübung des Pflegeberufs erforderlichen personalen Kompetenz einschließlich der sozialen Kompetenz zu fördern. Die kommunikative Kompetenz ist im Kompetenzbereich II ein wesentlicher Bestandteil der zukünftigen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung.

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung durchgeführt. Sie steht unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit und entstand im Auftrag des Nationalen Krebsplans.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben sind über Aufbau, Hintergrund und Struktur des Nationalen Mustercurriculums informiert.

Sie haben sind informiert zu dem Kompetenzbereich II und deren Untersetzungen.

Die Teilnehmer/innen sind in der Lage, Kompetenzentwicklung zu ausgewählten beruflichen Handlungssituationen der kommunikativen

Kompetenz abzuleiten.


Inhalte

··
  • Didaktische Konzeption des Nationalen Mustercurriculums mit beispielhaften Lernsituationen
  • ·
  • Datenbank des Nationalen Mustercurriculums: http://nakomm.ipp.uni-bremen.de
  • ·

Zielgruppe

Fachleiter/innen, Fachberater/innen und Lehrkräfte, die im Bereich Pflege an berufsbildenden Schulen unterrichten


Hinweise

Mobile Endgeräte können zur zeitgleichen Nutzung der Datenbank mitgebracht werden


Veranstaltungstermine

am von bis
10.09.2019 09:00 17:30

Anmeldeschluss

23.08.2019

Veranstaltungsort

  • Theologisch Pädagogisches Institut, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01270