Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01236: Gemeinsam schulische Inklusion gestalten
Zusammenarbeit mit Inklusionsassistentinnen und -assistenten an sächsischen Schulen
vom 14.05.2020 bis 15.05.2020Anmeldeschluss: 16.04.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Seit 2016 arbeiten Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten an allgemein bildenden Schulen in Sachsen. Ihre Aufgabe ist es, die Lehrkräfte dabei zu unterstützen, das gemeinsame Lernen von Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf zu verbessern und die Entwicklung von Sozialkompetenzen aller Schüler/innen zu fördern. Damit dies in der täglichen Praxis gelingen kann, ist eine gute Abstimmung und Planung der Zusammenarbeit von Lehrkräften mit Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten erforderlich. In der Veranstaltung werden Erfahrungen zur Kooperation und Teamarbeit von Lehrkräften und zusätzlichem pädagogischen Personal an Schule vorgestellt und ausgetauscht.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben einen Überblick über die Aufgaben von Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten an sächsischen Schulen erhalten.

Sie haben sich mit eigenen Werten und Vorstellungen zu Integration und Inklusion auseinandergesetzt.

Die Teilnehmer/innen haben grundlegende Strategien der Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams kennen gelernt.

Sie haben Möglichkeiten der Gestaltung der Zusammenarbeit mit Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten kennen gelernt und sich darüber ausgetauscht.

Sie haben Ideen für die eigene Umsetzung an ihrer Schule entwickelt.


Inhalte

··
  • Inklusion in Sachsen
  • ·
  • Arbeitsschwerpunkte von Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten an sächsischen Schulen
  • ·
  • Organisation der innerschulischen und außerschulischen Zusammenarbeit
  • ·
  • Erfahrungen bezüglich der Zusammenarbeit mit pädagogischem Personal aus dem Schulversuch ERINA
  • ·
  • Kommunikation und Kooperation in multiprofessionellen Teams
  • ·
  • Zwischenergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung der Vorhaben zur nachhaltigen Unterstützung schulischer Inklusionsprozesse
  • ·

Zielgruppe

Schulleitungen und Lehrkräfte aller Schularten, die mit Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten zusammenarbeiten


Veranstaltungstermine

am von bis
14.05.2020 10:00 17:30
15.05.2020 09:00 16:30

Anmeldeschluss

16.04.2020

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01236