Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00980: Straßen verbinden Europa
vom 09.10.2019 bis 11.10.2019Anmeldeschluss: 11.09.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Fiedler, Stephan; (03 51) 83 24 368
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Kanalnetzsteuerung

Verbesserte Auslastungen von Staukanälen bei unterschiedlichen Regenereignissen in der Fläche führen zu einer geringeren Einleitung von Mischwasser in die Flüsse und somit zu einer geringeren Umweltbelastung.

Die „digitale Baustelle - die Baustelle der Zukunft

Die umfassende Betrachtung einer Baumaßnahme führt zu mehr Transparenz bei der Abwicklung von der Planung bis zur Abrechnung.

Dabei wird der Einsatz modernster Steuerungs- und Vermessungstechnik sowie Technologien mit integrierten Soft- und Hardwaresystemen unabdingbar.

Innovative Technik mit neuen Funktionen erfordert neue Anforderungsprofile an die Ausführenden auf der Baustelle.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben die positiven Effekte der Verbundsteuerung des Leipziger Kanalnetzes kennen gelernt und vertiefen ihr Wissen zur Funktion von Entlastungsbauwerken.

Sie haben traditionelle und digitale Vermessungsarbeiten verglichen.

Sie haben ihr Wissen zur Maschinensteuerung und intelligenten Baumaschinen erweitert.

Die Teilnehmer/innen haben die Befliegung einer Baustelle mit Drohnen und der anschließenden Datenauswertung kennen gelernt.

Sie haben das erworbene Wissen methodisch für den Unterricht aufbereitet.


Inhalte

··
  • Verbundsteuerung des Leipziger Kanalnetzes
  • ·
  • Funktion von Entlastungsbauwerken
  • ·
  • Traditionelle und digitale Vermessungsarbeiten
  • ·
  • Intelligenten Baumaschinen
  • ·
  • Befliegung einer Baustelle mit Drohnen
  • ·

Zielgruppe

Fachberater/innen und Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen, die im Berufsbereich Bautechnik unterrichten


Hinweise

Diese Veranstaltung findet auf der Grundlage der Kooperation der pädagogischen Landesinstitute der östlichen Länder und Berlin auf dem Gebiet der Lehrerfortbildung im berufsbildenden Bereich statt. Sie sind damit für sächsische Teilnehmer/innen und für Teilnehmer/innen aus anderen Bundesländern geöffnet.

Robuste Kleidung zur Begehung eines Entlastungsbauwerkes und praktischen Übungen unter Baustellenbedingungen ist erforderlich.

Für die Übernachtung ist bis zum 28.08.2019 im Hotel Motel One Leipzig-Post unter dem Kennwort: "Straßen verbinden Europa" ein Abrufkontingent hinterlegt. Die Buchung der Übernachtung ist selbst vorzunehmen. Das Formular zur Buchung der Übernachtung befindet sich hier: https://www.dropbox.com/s/7ucn3u0zo2utxr2/Abrufformular%20127.pdf?dl=0

Motel One Leipzig-Post

Grimmaischer Steinweg 1D-04103 Leipzigfon: +49 (341) 962 105-0fax: +49 (341) 962 105-10leipzig-post@motel-one.com


Veranstaltungstermine

am von bis
09.10.2019 10:00 17:30
10.10.2019 09:00 16:30
11.10.2019 09:00 16:30

Anmeldeschluss

11.09.2019

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00980