Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00105: Ein Glück, dass jede/r anders ist ...!
Persönlichkeitsprofile als Chancen nutzen
vom 17.09.2019 bis 18.09.2019Anmeldeschluss: 03.09.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Ansorge, Uwe; (03 51) 83 24 366
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Die Kollegin D ist immer so schnell und bestimmend, dagegen Kollege S immer ruhig und bedächtig. Kollege G legt immer alles auf die Goldwaage und Kollegin I sprüht vor Ideen - Sie alle machen täglich die Erfahrung, dass Sie mit einigen "gut können", mit anderen dagegen scheint Stress irgendwie vorprogrammiert. Nicht immer "steckt man das weg". Manchmal kann es auch der Ausgangspunkt für handfeste Spannungen im Kollegium werden. Und es stellt sich die Frage: Wie soll ich damit umgehen? Wie kann ich mich selbst davor schützen, mich täglich zu ärgern? Wie kann ich als Führungskraft das Wissen um die verschiedenen Verhaltensstile nutzen?


Ziele

Die Führungskräfte haben verschiedene Verhaltensstile mit ihren typischen Stärken und Schwächen kennen gelernt.

Sie haben erkannt, wie das Miteinander verschiedener Verhaltensstile funktioniert.

Sie haben Möglichkeiten kennen gelernt, wie sie Menschen mit verschiedenen Verhaltensstilen differenziert führen und wie die Verschiedenheit zur Bereicherung des Teams beitragen kann.

Die Führungskräfte haben Anregungen erhalten, wie die Kommunikation zwischen Menschen mit verschiedenen Verhaltensstilen effektiv und wertschätzend verlaufen kann.


Inhalte

··
  • Verhaltensstile - ihre Herausbildung und ihr Erscheinungsbild: Woran erkennt man welchen Verhaltensstil? Was ist jeweils typisch?
  • ·
  • Welcher Verhaltensstil hat welche Stärken und welche Schwächen?
  • ·
  • Persönliche Wahrnehmung des anderen - was hat das mit mir selbst zu tun?
  • ·
  • Wenn ich mit anderen ein "scheinbares" Problem habe - was tun?
  • ·
  • Wertschätzende Kommunikation miteinander gestalten, Tipps und Hinweise zur Führungstätigkeit
  • ·

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen".

Im Workshop werden praktische Handlungsstrategien entwickelt.


Veranstaltungstermine

am von bis
17.09.2019 10:00 17:30
18.09.2019 09:00 16:30

Anmeldeschluss

03.09.2019

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00105