Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04147: Auf den Spuren von Gotthold Ephraim Lessing in Kamenz, Wolfenbüttel und Braunschweig - Zwei Module
vom 04.04.2020 bis 16.04.2020Anmeldeschluss: 30.11.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Der Deutschunterricht befähigt Schülerinnen und Schüler, Strategien und Methoden zu beherrschen, um Texte und Medien zu verstehen und zu deuten sowie eigene Leistungen situationsgerecht und wirkungsvoll unter Beweis zu stellen.

Die Kenntnisse zur literarischen Epoche der Aufklärung und ihrem bedeutendstem deutschen Vertreter, G. E. Lessing, sowie seinem Drama „Nathan der Weise können handlungs- und produktionsorientiert vertieft werden, um eigene Texte zu verfassen und zu reflektieren. Im Prozess der literarischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Kulturen und Religionen erleben die Schüler Regeln und Normen im sozialen Miteinander und lernen Auswirkungen von Entscheidungen auf das eigene Leben und das Leben anderer Menschen zu erkennen und zu bewerten.


Ziele

Modul 1: Die TeilnehmerInnen lernen das Leben von Gotthold Ephraim Lessing in seiner Geburtsstadt Kamenz und das Lessingmuseum Kamenz als außerschulischen Lernort kennen.

Modul 2: Die Teilnehmerinnen vertiefen auf den Spuren Lessings ihr Wissen zum Leben und Wirken des Dichters in Wolfenbüttel und Braunschweig vor Ort.

Die TeilnehmerInnen erweitern ihre Sichtweise auf den fachübergreifenden und fächerverbindenden sowie aktuellen Aspekt seiner Werke durch den kompetenzorientierten Umgang mit den Fabeln des Autors sowie dessen Drama „Nathan der Weise als dessen Plädoyer für religiöse Toleranz.


Inhalte

··
  • Kennenlernen von museumspädagogischen Angeboten entsprechend der Lehrplaninhalte von Klassenstufe 5 bis 10 - Besuch des Lessingmuseums Kamenz
··
  • Durchführung einer literarischen Exkursion vor Ort - Auf den Spuren von Lessing in Wolfenbüttel und Braunschweig

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch an Förder- und Oberschulen sowie Gymnasien


Hinweise

- Besuch des Lessingmuseums in Kamenz als Tagesveranstaltung geplant

- 2 Übernachtungen in Braunschweig im DZ mit FS

- Fahrgemeinschaften/Nutzung öffentlicher Verkehrsmitteln erwünscht

- Stadtrundgänge/ Theater- und Museumsbesuch in Wolfenbüttel und Braunschweig geplant

- Eigenanteil beträgt ca. 100 Euro

Den Ablaufplan erhalten die Teilnehmenden nach Anmeldeschluss.


Veranstaltungstermine

am von bis
04.04.2020 10:00 16:00
14.04.2020 12:00 21:30
15.04.2020 09:00 18:00
16.04.2020 09:00 14:00

Anmeldeschluss

30.11.2019

Dozenten

Name von
Israel, Claudia Pestalozzi-Oberschule Neusalza-Spremberg, Neusalza-Spremberg

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04147