Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01272: Fachbezogene Fortbildung Mathematik
Normal;heading 1;„Von Elefanten, Bäumen und Gebäuden - Geometrie im Gelände
vom 05.02.2020 bis 06.02.2020Anmeldeschluss: 08.01.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Auf der Grundlage der Geometriekenntnisse der Jahrgangsstufen 5 bis 9 werden Möglichkeiten vorgestellt, Vermessungsaufgaben im Gelände zu lösen. Das Grundanliegen der vorgestellten Unterrichtssequenzen ist es, Geometrie zu betreiben und zwar dort, wo sie entstanden ist - im Gelände. Es wird aber nicht nur darüber geredet, wie es getan wird, sondern auch selbst erlebt. In verschiedenen praktischen Übungen lernen die Teilnehmer/innen, dass Geometrie im Gelände Freude machen kann und auch viel dabei gelernt wird. Hierbei kommt auch professionelle Messtechnik zum Einsatz.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben verschiedene Messaufgaben durchgeführt und insbesondere übergroße Figuren im Gelände des Fortbildungsinstitutes gestaltet.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten der Vermessung im Gelände (Försterdreieck, Stab- und Spiegelmethode, Messung mit dem Quadranten) erlernt.

Sie haben die Mess- und Darstellungsverfahren hinsichtlich ihrer Genauigkeit gewertet und Möglichkeiten der Übertragung auf den eigenen Unterricht diskutiert.

Sie haben ein Modell eines Quadranten gebaut, um die Messergebnisse ihrer Schüler/innen überprüfen zu können.


Inhalte

··
  • Darstellung und Diskussion möglicher Unterrichtssequenzen von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Auswertung
  • ·
  • Methodisch-didaktische Aspekte der Planung und Durchführung für den Unterricht
  • ·
  • Realisation von Darstellungs- und Vermessungsaufgaben im Gelände in mehreren Varianten
  • ·
  • Bau eines Modells für einen Quadranten (Apians-Quadrant) und von Knotenschnüren
  • ·
  • Diskussion und Wertung hinsichtlich des Unterrichtserfolges, der Einsatzmöglichkeiten und vor allem der Übertragung auf den eigenen Unterricht
  • ·

Zielgruppe

Fachberater/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen aller Schularten, die den Geometrieunterricht durch praktische Erfahrungen der Schüler/innen an außerschulischen Lernorten ergänzen möchten


Hinweise

Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5,- Euro pro Person für das überlassene Material erhoben.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.02.2020 10:00 17:30
06.02.2020 09:00 16:30

Anmeldeschluss

08.01.2020

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01272