Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05850: Fachdidaktisch-methodische Bausteinfortbildung für den Musikunterricht der Grundschule
vom 10.02.2020 bis 13.02.2020Anmeldeschluss: 30.12.2019  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klötzer, Uta; +49 351 8324-426
Ansprechpartner organisatorisch: Buttendorf, Heike; +49 351 8324-423

Beschreibung

Der Musikunterricht der Grundschule setzt seinen Fokus auf einen handelnden und ganzheitlichen Umgang mit Musik. Das erfordert von der zu unterrichtenden Lehrkraft inhaltliche Klarheit zu den Lehrplaninhalten und didaktischen Grundsätzen sowie ein vielseitiges fachspezifisches Methodenrepertoire.


Ziele

Die Teilnehmer haben die Ziele und Inhalte des Musiklehrplanes der Grundschule kennengelernt und einen Überblick zu dessen Progression erlangt.

Sie haben wichtige Planungsgrundlagen, -anforderungen und -empfehlungen erhalten.

Sie haben einen Einblick in die Vielfalt fachspezifischer Unterrichtsmethode sowie Bewertungsmöglichkeiten gewonnen und wenden diese an ausgewählten, praxisorientierten Beispielen an.


Inhalte

  • Baustein 1: Planung des Unterrichtes + Classroom Management
  • Baustein 2: Singen mit Gestaltung
  • Baustein 3: Musik wahrnehmen, verstehen und deuten
  • Baustein 4: Vom Bewegen zum Tanzen

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Musik an Grund- und Förderschulen, die ohne vertiefte Ausbildung unterrichten (z. B. fachfremd eingesetzte Lehrkräfte und Seiteneinsteiger)


Hinweise

Bitte bringen Sie den Lehrplan Musik mit. Bewegungsfreundliche Kleidung/Schuhwerk wird empfohlen.

Die Teilnehmer erhalten ein Handout (Kostenbeteiligung).

Notwendig werdende Übernachtungen buchen Sie bitte eigenständig. Das Landesamt für Schule und Bildung erstattet für Lehrkräfte von Schulen in öffentlicher Trägerschaft die Fahrt- und Übernachtungskosten lt. SächsRKG. Weitere Kosten werden nicht übernommen. Bitte stellen Sie vor Antritt der Fahrt einen Fortbildungsreiseantrag (<https://www.schule.sachsen.de/622.htm?id=196>).

Hotels in der Landeshauptstadt Dresden erheben eine Beherbergungssteuer. Bitte beantragen Sie mit dem Fortbildungsreiseantrag die Freistellung von der Steuer (<http://www.dresden.de/media/pdf/formulare/Vdr22.044_Arbeitgeberbestaetigung.pdf>).

Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft klären die Übernahme der Kosten mit dem Schulträger.


Veranstaltungstermine

am von bis
10.02.2020 09:00 15:00
11.02.2020 09:00 15:00
12.02.2020 09:00 15:00
13.02.2020 09:00 15:00

Anmeldeschluss

30.12.2019

Dozenten

Name von
Hieke, Heike Julius-Mißbach-Grundschule Neustadt, Neustadt in Sachsen
Lamm, Steffen 35. Grundschule Dresden "Heinrich Graf von Bünau", Dresden
Spindler, Petra Grundschule Schmiedeberg, Dippoldiswalde

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05850