Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05851: Kooperative Lernmethoden im Musikunterricht
am 14.02.2020Anmeldeschluss: 03.01.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klötzer, Uta
Ansprechpartner organisatorisch: Buttendorf, Heike; +49 351 8324-423

Beschreibung

Der Musikunterricht der Grundschule setzt seinen Fokus auf einen handelnden und ganzheitlichen Umgang mit Musik. Dabei wird das Musiklernen mit einer bewussten Wahl an Unterrichtsmethoden und Sozialformen verbunden und trägt dazu bei, den Herausforderungen einer heterogenen Lerngruppe gerecht zu werden.


Ziele

Die Teilnehmer kennen vielfältige Methoden des kooperativen Lernens im Musikunterricht und wenden diese an ausgewählten, praxisorientierten Beispielen an. Sie haben einen Einblick in die Vielfalt fachspezifischer Unterrichtsmethoden sowie Bewertungsmöglichkeiten gewonnen.


Inhalte

··
  • Erfahrungsaustausch: Wie zeigt sich Heterogenität in meinen Musikklassen?
  • ·
  • Wie kann ich der Heterogenität im Musikunterricht gerecht werden?
  • ·
  • Praxis Musikunterricht: Sozialformen beim Musiklernen, insbesondere kooperatives Lernen an
  • Beispielen

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Musik an Grund- und Förderschulen sowie Teilnehmer der Fortbildung D05529 (2019)


Hinweise

Bitte bringen Sie Ihren Lehrplan Musik mit und tragen Sie bewegungsfreundliche Kleidung/Schuhwerk.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.02.2020 09:00 15:00

Anmeldeschluss

03.01.2020

Dozenten

Name von
Lamm, Steffen 35. Grundschule Dresden "Heinrich Graf von Bünau", Dresden
Spindler, Petra Grundschule Schmiedeberg, Dippoldiswalde

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05851