Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05745: Sprachliche Bildung - Sprachsensibler Fachunterricht
am 05.03.2020Anmeldeschluss: 23.01.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klötzer, Uta; +49 351 8324-426
Ansprechpartner organisatorisch: Buttendorf, Heike; +49 351 8324-423

Beschreibung

Sprachsensibler Fachunterricht fördert nicht nur Kinder und Jugendliche, deren Muttersprache nicht (ausschließlich) Deutsch ist, sondern auch sprachschwache Kinder und Jugendliche deutscher Muttersprache. Die Teilnehmer lernen Prinzipien des sprachsensiblen Fachunterrichts kennen sowie Anregungen zu dessen Gestaltung. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte aller Fächer, die sich für Möglichkeiten der Sprachförderung innerhalb ihres Unterrichts interessieren.


Ziele

Die Teilnehmer haben das Scaffolding-Konzept anhand von praktischen Beispielen sowie Einblicke in Strategien zur Gesprächsführung und Moderation im sprachsensiblen Unterricht kennengelernt. In praktischen Übungen setzen sie die Prinzipien des sprachsensiblen Fachunterrichts um.


Inhalte

  • Bedeutung der Sprachförderung im Fachunterricht
  • Beispiele des Scaffolding-Konzeptes
  • Prinzipien des sprachsensiblen Unterrichts
  • Praktische Übungen

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch als Zweitsprache an Grundschulen, Förderschulen, Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Bringen Sie Ihre Unterrichtsmaterialien aus dem regulären Fachunterricht (Lehrwerke, Arbeitshefte etc.) mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.03.2020 14:00 17:00

Anmeldeschluss

23.01.2020

Dozenten

Name von
Gregori, Francesca 117. Grundschule Dresden "Ludwig Reichenbach", Dresden
Hauswald, Bettina 93. Grundschule Dresden, Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05745