Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05432: Stärkung von Resilienz im Arbeitsfeld Schule - Belastbar, gesund und lebensfroh - konkrete Schritte für Energie und Wohlbefinden
am 19.02.2020Anmeldeschluss: 08.01.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Um den bestehenden schulischen Lehrauftrag erfolgreich umzusetzen, braucht es motivierte, belastbare und gesunde Lehrkräfte. Die vielschichtigen Anforderungen im Kontext von Schule können herausfordern und Ursache für Stress und Überlastung werden. Langfristiger Stress birgt ernstzunehmende gesundheitliche Risiken und braucht präventive Strategien, zu Entlastung und Stärkung individueller Kompetenzen.

Resilienz als Ausdruck von Widerstandkraft, Belastungsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit ist eine Basiskompetenz, die hilft gesund zu bleiben und lebensfroh den beruflichen Auftrag gerecht werden zu können. Entdecken Sie Ihren individuellen Spielraum, wie Sie Ihre eigene Resilienz trainieren und stärken können, um so als Lehrkraft und als Person davon zu profitieren!


Ziele

Die Teilnehmer haben einen Gewinn an „Selbst-Bewusstsein hinsichtlich des Grades der eigenen Belastung und verfügbarer Ressourcen.

Die Teilnehmer haben Resilienzfaktoren verinnerlicht und können diese im schulischen Alltag für einen konstruktiven Umgang mit Herausforderungen nutzen.

Die Kompetenzen der Teilnehmer im Umgang mit Stress sind gestärkt und ermöglichen die Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung von Belastungsfähigkeit und Wohlbefinden.

Die Teilnehmer sind mit Methoden vertraut, die eine Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse in der schulischen Praxis ermöglicht und die dem eigenen Stressabbau dienen.


Inhalte

··
  • Standortbestimmung von individuellem Stresserleben und eigener Kompetenz
  • ·
  • Einführung in das Resilienzkonzept, Resilienzfaktoren und Übertragung dieser auf die schulische Praxis
  • ·
  • Anwendung der gewonnen Erkenntnisse auf individuelle Fragestellungen und Erfahrungen
  • ·
  • Kennen lernen und Training verschiedener Methoden zur Erreichung eigener Ziele und zum Transfer in die Praxis

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Voraussetzung für den Erfolg der Fortbildung ist Offenheit, Interesse und Bereitschaft, persönliche Erfahrungen einzubeziehen.


Veranstaltungstermine

am von bis
19.02.2020 09:00 16:30

Anmeldeschluss

08.01.2020

Dozenten

Name von
Petzold, Matthias k.A.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05432