Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00864: Sommerkunstwoche Musik 2
Methoden des zeitgemäßen Musikunterrichts 2
vom 27.07.2020 bis 31.07.2020Anmeldeschluss: 29.06.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Ausgangspunkt und Ziel des Musikunterrichts in den Grund-, Förder- und Oberschulen sind das Singen, Musizieren, Bewegen und Tanzen. Diese konsequente Hinwendung zur Musizierpraxis, die ein aufmerksames und verstehendes Hören einschließt, erfordert ein umfangreiches Methoden- und Inhaltsrepertoire.

Dieser Kurs stellt die Auseinandersetzung mit dem Repertoire, dessen Entwicklung und Umgang in den Mittelpunkt.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben Anregungen zur musischen Eigenaktivität umgesetzt.Sie haben neben methodischen Varianten die Organisation und inhaltliche Gestaltung von musischen Fortbildungsveranstaltungen in der Schule oder der Region kennen gelernt.Die Teilnehmer/innen haben musikalisch-rhythmische Strukturen und Umsetzungsmöglichkeiten für die Fortbildung erprobt.Aufgrund ihrer geschulten Wahrnehmungen haben sie Lehrplaninhalte lernbereichsübergreifend umgesetzt.


Inhalte

··
  • Neue Lieder verschiedener Liedermacher
  • ·
  • Tänze verschiedener Zeiten und Regionen
  • ·
  • Partituren für das instrumentale Spiel (selbstständig oder zum Hörwerk)
  • ·
  • Rhythmische Sequenzen
  • ·
  • Malen zu Musik
  • ·
  • Hören - wie geht das eigentlich?

Zielgruppe

Fortbildner/innen und Lehrkräfte im Fach Musik an Grund-, Förder- sowie Oberschulen


Hinweise

Der Kurs findet in der zweiten Hälfte der zweiten Ferienwoche statt und richtet sich inhaltlich bis Klassenstufe 7 aus.


Veranstaltungstermine

am von bis
29.07.2020 13:00 18:00
30.07.2020 09:00 17:30
31.07.2020 09:00 15:30

Anmeldeschluss

29.06.2020

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00864