Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R00837: 9. Kunstsymposium
Symposium - Qualität im Kunstunterricht
vom 15.05.2020 bis 16.05.2020Anmeldeschluss: 17.04.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Mittlerweile findet das sächsische Symposium zum Fach Kunst in der Schule zum 9. Male statt.

Verschiedene theoretische Positionen werden mit schulpraktischen Erfahrungen zusammenführen, verschiedene Formate - vom Vortrag über das Expertengespräch bis hin zu Workshops sorgen für eine produktive Arbeitsatmosphäre, die aus den Impulsen und Debatten in Verbindung mit konkreten Anwendungsbeispielen ihre motivierende Dynamik entfaltet.


Ziele

Die Teilnehmer/innen erhalten Impulse, wie künstlerische Prozesse im Kunstunterricht in Gang gebracht und umgesetzt werden können.

Sie vertiefen ihre Kompetenzen in Kunstdidaktik und Kunstpädagogik.

Die Teilnehmer/innen lernen neuere Forschungsergebnisse zu ihrer täglichen künstlerischen Vermittlungsarbeit in Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien oder an berufsbildenden Schulen kennen.

Sie arbeiten sequenziell künstlerisch.


Inhalte

u.a. Malerei, Grafik, Plastik/Augmented Reality, Collage, Der Tastsinn in der Kunst, Szenografie, Raum und Resonanz

Die Workshopliste wird ständig erweitert und bezieht sich auf alle Lernbereiche aller Schularten.


Veranstaltungstermine

am von bis
15.05.2020 10:00 17:30
16.05.2020 09:00 16:30

Anmeldeschluss

17.04.2020

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R00837