Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04259: Tschechisch - Zusammen ist besser als allein - Neues und Bewährtes für den Tschechischunterricht
am 12.10.2020Anmeldeschluss: 07.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Anknüpfend an die positive Erfahrung aus dem letzten Jahr möchten wir uns als kleiner Kreis von tschechisch- und deutschsprachigen TschechischlehrerInnen mit neuesten Trends im Umgang mit Medien in der Schule, mit veränderten Zugängen zur Grammatikvermittlung vor dem Hintergrund des novellierten Lehrplanes sowie mit der Realität und dem Potential von zunehmend anzutreffender Mehrsprachigkeit in der Schülerschaft auseinandersetzen.

Ein weiterer Schwerpunkt soll der Erfahrungsaustausch sowohl für die Sekundarstufe I als auch insbesondere II sein, da dort die jahrgangsübergreifenden Grundkurse als oft einzige Alternative Realität geworden sind. Interessant ist alles, was erprobt, für sinnvoll befunden und weitergebenswert ist.

Um auch über das gesamte Schuljahr trotz der verstreuten Lage innerhalb Sachsens im Austausch bleiben zu können, werden wir uns mit der konkreten Nutzung von Lernsax für unsere Bedürfnisse beschäftigen.


Ziele

Die TeilnehmerInnen kennen Varianten zur Einbindung von Mehrsprachigkeit.

Die TeilnehmerInnen beherrschen neue Möglichkeiten der Mediennutzung in der Schule.

Die TeilnehmerInnen sind fähig, Informationen über Lernsax zu verbreiten und für sich nutzbar zu machen.

Die TeilnehmerInnen kennen die Entwicklungen in der Vermittlung von Grammatik.


Inhalte

  • Mediennutzung in der Schule
  • Mehrsprachigkeit als Potential
  • Grammatikvermittlung neu gedacht
  • Lernsax als Plattform für Austausch und Nutzung von Synergieeffekten

Zielgruppe

Lehrkräfte an Oberschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen/Beruflichen Gymnasien im Freistaat Sachsen


Hinweise

Alle TeilnehmerInnen sind gebeten, individuell erstelltes oder zu empfehlendes Material mitzubringen. Für die Informationsübernahme ist die Mitnahme eines Sticks ratsam.

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
12.10.2020 10:00 15:30

Anmeldeschluss

07.09.2020

Dozenten

Name von
Haupt, Veronika Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna, Pirna
Seibt, Knut Berufliches Schulzentrum Löbau, Löbau

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04259