Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.C05558: Programmierung im Werkunterricht an den Grundschulen
am 22.09.2020Anmeldeschluss: 11.08.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-455
Ansprechpartner organisatorisch: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-455

Beschreibung

Anhand von verschiedenen Lernmitteln und Spielesets werden Möglichkeiten zur Umsetzung dieses Lehrplanthemas aufgezeigt. Die vorgestellten Lernmittelsets sind alle im Angebot des Medienpädagogischen Zentrums im Erzgebirgskreis und damit zur Ausleihe vorhanden. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit alle Spielesets auch selbst auszuprobieren. Vorgestellt werden: Programmierspiel „MouseMania , Spielset Programmierteam, MatataLab MINT Coding Set, MIND Designer Roboter, Spielkoffer „Ich lerne programmieren, Bee-Bots mit versch. Bodenmatten.


Ziele

Die Teilnehmer lernen für die Behandlung des Lehrplanthemas "Programmierung und Algorithmierung" verschiedene zielgruppenspezifische Umsetzungsmöglichkeiten kennen.

Durch das Ausprobieren der Lernmittel und Spielesets machen sie sich mit den Lernsets vertraut und erfahren und erleben dabei auch die Vor- und Nachteile.


Inhalte

  • Inhalt und Aufbau aktueller Spielesets
  • Lehrplanbezüge und Einsatzmöglichkeiten der Lernmittel
  • Aufbau und Inbetriebnahme der Spielesets
  • Ausprobieren der Lernmittel und das zielgruppenspezifische Variieren der Aufgaben

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Werken an Grundschulen


Hinweise

Bitte beachten: Die Zufahrt zum MPZ erfolgt über die Seminarstraße!

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
22.09.2020 14:00 16:15

Anmeldeschluss

11.08.2020

Dozenten

Name von
Schmidt, Udo Medienpädagogisches Zentrum im Kulturellen Bildungsbetrieb Erzgebirgskreis, Stollberg/Erzgeb.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05558