Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 sowie auf Grund der geltenden Regelungen führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung bis auf Weiteres grundsätzlich nicht im Präsenzformat durch.

Wir entscheiden derzeit für alle Fortbildungen, die für die nächste Zeit im Präsenzformat geplant waren, wie damit verfahren wird. Nach Möglichkeit bieten wir insbesondere Veranstaltungen mit hoher Nachfrage bzw. hoher thematischer Relevanz im digitalen Format an.

Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung bereits angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Information. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01954: ONLINE Fortbildung: Demokratische Bildung
Citizenship Education - Demokratiebildung in Schulen (MOOC: Massive Open Online Course)
am 31.12.2021Anmeldeschluss: 30.12.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Die Zukunft der Demokratie ist eine der großen Herausforderungen der Zivilgesellschaft. Schule kommt hier eine ganz besondere Rolle zu. Sie kann junge Menschen dazu motivieren, sich freiwillig zu engagieren und das Gemeinwesen im demokratischen Sinne mitzugestalten.

Dafür braucht es vor allem engagierte Lehrkräfte, die Demokratiebildung fachübergreifend in Schule und Unterricht verankern. Im Online-Kurs finden sich verschiedene E-Lectures, Experteninterviews, Animationsfilme, Praxisreportagen, Foren und Quizze. Behandelt werden die demokratische Schulentwicklung, das Zusammenleben in der diversen Gesellschaft, die Mitgestaltung durch Engagement sowie Partizipation und vieles weitere mehr. Im Kurs werden auch konkrete Ideen und Handlungsmöglichkeiten für den Schulalltag thematisiert.

Der Kurs findet komplett online statt und kann sofort genutzt werden.

Die Anmeldung ist zeitunabhängig und ebenfalls online unter: https://www.oncampus.de/mooc/citizenedu


Ziele

Durch die aktive Teilnahme am Kurs entwickeln Lehrende ihr Verständnis für aktuelle Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten der Demokratiebildung an Schulen.

Sie haben fachübergreifende Theorien sowie konkrete Ideen und Handlungsmöglichkeiten für den Schulalltag kennengelernt.


Inhalte

  • Die „herausgeforderte Zivilgesellschaft
  • zivilgesellschaftlicher Auftrag von Schule
  • Grundlagen der Demokratiebildung
  • Zusammenleben in der diversen Gesellschaft
  • Menschenrechtsbildung
  • gesellschaftliche Mitgestaltung durch Engagement und Partizipation
  • Gesellschaft im Wandel
  • Demokratiebildung im digitalen Zeitalter
  • demokratische Schulentwicklung

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten und Fächer, sowie Schulleitungen und Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben


Hinweise

Diese Online-Fortbildung wird als „Massive Open Online Course (MOOC) angeboten. Ein MOOC ist ein internetbasierter Kurs, der sich an viele Teilnehmende (engl. „massive: ,,riesig) richtet und offen (engl. „open) für alle Interessierten ist. Ein MOOC bietet - in der Regel unentgeltlich - Video- und Lesematerialien sowie Foren für Diskussionen an. Zum Abschluss des Kurses können Zertifikate erworben werden.

Ein Handbuch zum Kurs finden Sie unter: https://t1p.de/citizenedu

Der Kurs gliedert sich in neun thematische Lektionen. Um den Lernfortschritt sichtbar zu machen, werden Quizze und Foren zur Diskussion angeboten. Es sind keine Installationen o.Ä. nötig, der komplette Kurs läuft im Browser auf der Plattform OnCampus.


Anmeldeschluss

30.12.2021

Weitere Informationen


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01954