Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03788: Umsetzung des Lehrplans im Fach Mathematik an ein- und zweijährigen Fachoberschulen in Sachsen unter dem Aspekt des ausgewogenen Einsatzes von grafikfähigen Taschenrechnern ohne CAS.
am 12.11.2020Anmeldeschluss: 01.10.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

Im Rahmen der Fortbildung wird eine Auswertung der Abschlussprüfung 2020 im Fach Mathematik erfolgen.

Anhand ausgewählter Lehr- und Lerninhalte werden Hinweise zur Lehrplanumsetzung hinsichtlich der Prüfungsschwerpunkte für die Abschlussprüfung vermittelt.


Ziele

Die Teilnehmer kennen die Lernbereiche und Lernziele des Lehrplans Mathematik an Fachoberschulen in Sachsen und können die Lehrplaninhalte und Lernziele auf Prüfungsaufgaben übertragen.

Sie können digitale Hilfsmittel, insbesondere grafikfähige Taschenrechner ohne CAS, zielführend im Unterricht einsetzen.

Die Teilnehmer treten in Erfahrungsaustausch zu Möglichkeiten des selbstorganisierten Lernens bei der Erarbeitung von Lerninhalten und bündeln ihre Ressourcen.


Inhalte

  • Schwerpunkte der Abschlussprüfung an FOS
  • Struktur von Prüfungsaufgaben
  • Einsatz von grafikfähigen Taschenrechnern in Phasen der Erarbeitung von Lerninhalten

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Mathematik an Fachoberschulen


Hinweise

Die Teilnehmer sollten über einen eigenen grafikfähigen Taschenrechner ohne CAS verfügen.

Anregungen zu weiteren gewünschten Inhalten der Fortbildung sind dem Dozenten mindestens 4 Wochen vor der Veranstaltung über das Schulportal mitzuteilen.

Die Fortbildung findet im Raum 207/208 statt.

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
12.11.2020 15:00 18:00

Anmeldeschluss

01.10.2020

Dozenten

Name von
Günther, Steffen BSZ für Bau- und Oberflächentechnik, Limbach-Oberfrohna

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03788