Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03790: LernSax: Die bewährte Cloud-Lösung für sächsische Bildungseinrichtungen
am 11.03.2021Anmeldeschluss: 15.10.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

Internetbasierte Lösungen für Kommunikation und Kooperation gehören zum selbstverständlichen pädagogischen Instrumentarium vieler Lehrer und Schüler. LernSax ist eine für Bildungseinrichtungen maßgeschneiderte Lösung, die eine Fülle erprobter Instrumente für sächsische Bildungseinrichtungen bereitstellt. Neben Kommunikationswerkzeugen wie E-Mail, Foren und Chats unterstützen Stundenpläne, Aufgabenplaner oder Lerntagebuch die Arbeit. Die Schulorganisation wird z.B. durch die Dateiablage mit integriertem Officepaket, Schwarzem Brett und der Ressourcenverwaltung erleichtert. Eine Einbindung von Eltern und anderen externen Partnern kann ebenso realisiert werden, wie die Kooperation mehrerer Schulen. LernSax-Nutzer haben durch die enge Anbindung an MeSax direkten Zugriff auf mehrere tausend Bildungsmedien, die die sächsischen Medienzentren bereithalten. Es handelt sich dabei ausschließlich um lizenzierte, urheberrechtlich unbedenkliche Produktionen.LernSax beinhaltet darüber hinaus eine E-Learning-Umgebung mit differenzierten Darstellungsmöglichkeiten für Lerninhalte, Möglichkeiten zur Einbindung multimedialer Elemente und diversen interaktiven Übungs- und Testformen. Die Schwerpunkte der Fortbildung bilden das Kennenlernen und Ausprobieren der sachsenweit von den Medienpädagogischen Zentren unterstützten Lernplattform LernSax.


Ziele

Die Teilnehmer haben "LernSax" kennengelernt und Impulse für Ihre medienpädagogische Arbeit erhalten.

Die Teilnehmer haben die Basiswerkzeuge der Lernplattform praktisch erprobt.

Sie können "LernSax" auf mobilen Endgeräten nutzen.

Die Teilnehmer reflektieren ihre Erfahrungen und werden angeregt, die Lernplattform im Unterricht einzusetzen.


Inhalte

  • Oberfläche der pädagogischen Organisations-, Kommunikations- und Lernplattform "LernSax"
  • Werkzeuge zum Kommunizieren z.B. E-Mail, Messenger
  • Werkzeuge zum Organisieren: z.B. Dateiablage mit integriertem Officepaket und Ressourcenverwaltung
  • Werkzeuge zum Lernen: z.B. Lernplan, Courselets, MeSax-Medien einbinden
  • Werkzeuge zum Präsentieren: z.B. Blog, Wiki

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an alle interessierten Mitglieder der Schulleitungen und Lehrkräfte aller Schularten, welche diese Lernplattform kennenlernen und an ihrer Schule nutzen möchten.


Hinweise

Für die Fortbildung werden den Teilnehmern mobile Endgeräte (Laptops und Tablets) zur Verfügung gestellt. Grundkenntnisse in der Handhabung von mobilen Endgeräten wären wünschenswert, sind aber keine Bedingung.

Der Eingang des MPZ befindet sich in der Leibnizstraße.


Veranstaltungstermine

am von bis
11.03.2021 09:00 15:00

Anmeldeschluss

15.10.2020

Dozenten

Name von
Neufeld-Sturm, Diana Medienpädagogisches Zentrum Vogtlandkreis, Sitz Plauen, Plauen
Oppelt, Andreas Medienpädagogisches Zentrum Vogtlandkreis, Sitz Plauen, Plauen

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03790