Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03793: Konzeptionelle Aspekte der Nutzung von Tablets am Beispiel des Einsatzes von iPads im Unterricht mit und ohne Internetzugang, Softwareinstallation, Updates, Datenübertragung und nutzerspezifische Anpassung
am 08.10.2020Anmeldeschluss: 03.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

Digitale Technologien sind heute fester Bestandteil unserer Gesellschaft und Lebenswelt.

Sie haben für die Unterrichtsplanung und Gestaltung in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Tablet-PCs, insbesondere iPads, kommen immer häufiger zum Einsatz und bieten völlig neue Möglichkeiten, Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der zukünftigen Arbeitswelt erfolgreich vorzubereiten. Lehrkräfte stehen vor der Herausforderung, diese neuen Technologien sinnvoll in den Unterricht einzubinden, die Geräte zu verwalten, methodisch didaktische Einsatzszenarien, unter Berücksichtigung schulischer Bedingungen, zu planen und zu konzipieren. Die für den Einsatz der Geräte administrativen Notwendigkeiten werden in ihren Zusammenhängen erklärt und die Geräte individuell auf Nutzerbedürfnisse eingerichtet. Szenarien für die Ablage von Dateien, deren Austausch und Möglichkeiten des gemeinsamen Zugriffs werden vorgestellt.


Ziele

Die Teilnehmer kennen Hardware- und Softwarebestandteile für die Nutzung von Tablets im Unterricht.

Sie lernen methodisch-didaktische Einsatzszenarien zu planen, einschließlich des Einsatzes von Peripheriegeräten (Access Point, Drucker, Beamer).

Für die Verwaltung und Konfiguration der Geräte und die Verteilung der Apps kennen die Teilnehmer den "Apple School Manager", den "Apple - Configurator 2" und ein MDM-Beispiel (Mobile-Device-Management).

Sie können mit der pädagogischen Software der "Classroom-App" Nutzungsrechte für die Tablet-Benutzer festlegen.


Inhalte

  • Unterschiedliche Tablet-Hardware, Nutzung von
  • Peripheriegeräten, notwendige zusätzliche Software für die zentrale Verwaltung deriPads
  • Einsatz von Tablets, Drucker und Beamer im lokalen Netzwerk eines Klassenzimmers und Möglichkeiten der Datenbereitstellung und Datenrückführung über Intranet und Internet
  • Vorstellung des "Apple School Managers", der kostenlosen Konfigurations- und Softwareverwaltung - "Apple-Configurator 2" und ein MDM-Beispiel
  • Arbeit mit der "Classroom-App", dem kostenlosen Unterrichtsassistenten für iPads

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an alle interessierten Lehrkräfte aller Schularten.


Hinweise

Grundkenntnisse im Umgang mit Tablets sollten vorhanden sein.

Tablets und Peripheriegeräte werden zur Verfügung gestellt.

Der Eingang des MPZ befindet sich in der Leibnizstraße.


Veranstaltungstermine

am von bis
08.10.2020 09:00 15:00

Anmeldeschluss

03.09.2020

Dozenten

Name von
Bexten, Thomas Medienpädagogisches Zentrum Vogtlandkreis, Sitz Plauen, Plauen
Oppelt, Andreas Medienpädagogisches Zentrum Vogtlandkreis, Sitz Plauen, Plauen

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03793