Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10631: Lehrer*innenclub - Jahresfortbildung für theaterpädagogische Methoden in der Schule
vom 07.10.2020 bis 02.06.2021Anmeldeschluss: 10.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Den Lehrer/innenclub am TDJW bieten wir neu als Jahresfortbildung mit zehn monatlichen Terminen an. Er richtet sich an Lehrkräfte, die theaterpädagogischen Methoden im Fachunterricht oder in eigenen Theaterprojekten mit Schüler einsetzen möchten. In dieser Fortbildung erhalten die Teilnehmer praktische Anregungen für die Umsetzung von Theater im schulischen Kontext und erlernen Grundlagen des darstellenden Spiels. Die Arbeit mit Körper, Raum, Figur, Text und Improvisation sowie die Vermittlung dieser Themenkomplexe an Schüler stehen im Fokus. Zudem erleben die Spieler durch die Erarbeitung einer eigenen Werkschau den Prozess von der Idee bis zur Aufführung.


Ziele

Die Teilnehmer erleben selber eine Vielfalt an spielpraktischen Methoden und erhalten somit die Grundlagen für das darstellende Spiel mit Schülern

Die Teilnehmer sind in der Lage erlernte theaterpädagogische Übungen und Methoden auf die eigene Praxis in der Schule anzuwenden.

Die Teilnehmer werden ein eigenes theatrales Ereignis auf die Bühne bringen und somit den Prozess von der idee zur Aufführung erleben.

Die Teilnehmer erhalten anhand von praktischen Übungen einen Überblick von Methodik und Didaktik theaterpädagogischer Arbeit vor allem mit Schulgruppen.


Inhalte

Vermittlung der Grundlagen der darstellenden Kunst (z.B. Arbeit am Körper/Stimme/ Ausdruck, Improvisation sowie Rollen- und Szenenarbeit)

Vermittlung der Grundlagen der Theaterpädagogik (z.B. Methodik und Didaktik sowie Kompetenzen in Regie und Anleitung)

Erarbeitung einer exemplarischen Produktion und Präsentation im Rahmen einer Werkschau (z.B. Stückentwicklung anhand von Improvisation oder Collage, Methoden zeitgenössischen bzw. performativen Theaters: u.a. chorisches Theater und Erzähltheater oder Textvorlage eines modernen/ klassischen Stoffs)

Zielgruppenorientiertes Anleiten (Wahrnehmung und Sensibilität sowie Flexibilität) und Reflexion der Rolle der Spielleiter


Zielgruppe

Lehrkräfte an Grundschulen, Oberschule und Gymnasien


Hinweise

Es sind keine Theatervorkenntnisse erforderlich. Bequeme Bekleidung sowie ein Notizbuch für Mitschriften sind praktisch.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.10.2020 18:30 21:00
04.11.2020 18:30 21:00
02.12.2020 18:30 21:00
06.01.2021 18:30 21:00
03.02.2021 18:30 21:00
03.03.2021 18:30 21:00
07.04.2021 18:30 21:00
05.05.2021 18:30 21:00
02.06.2021 18:30 21:00

Anmeldeschluss

10.09.2020

Dozenten

Name von
Taube, Ulrike Theater der Jungen Welt, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10631