Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10623: Gelassen durch den Schulalltag - Entwicklung von Stressbewältigungskompetenzen für den (Schul-) Alltag
am 19.10.2020Anmeldeschluss: 18.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Lehrkräfte haben eine Bildungsfunktion, leisten einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung und haben nachweislich einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit der ihnen anvertrauten Kinder. Berufsbedingte Belastungsfaktoren wie z.B. Lärm oder eine hohe Aufgabendichte gehören in Schulen zum Arbeitsalltag. Die Folgen sind erhebliche Belastungen der physischen und psychischen Gesundheit der Lehrer*innen. Wissen um die Hintergründe und Auswirkungen des individuellen Stresserlebens, das Erkennen eigener Ressourcen sowie der Einsatz von Techniken für ein verbessertes Zeit- und Selbstmanagement unterstützen die individuelle psychische und physische Gesundheit - sodass Lehrkräfte weiterhin gut und gerne arbeiten.


Ziele

  • Die Teilnehmenden erkennen die eigene Stressbelastungssituation sowie individuelle Ressourcen
  • Die Teilnehmenden lernen Methoden und Strategien zur Entwicklung der Stressbewältigungskompetenzen kennen und erleben diese.
  • Die Teilnehmenden lernen Grundlagen für ein erfolgreiches Selbst-/Zeitmanagement.

Inhalte

  • Entstehung, Ursachen und Folgen von Stress
  • / Erkennen und Umgang mit persönlichen Stressfaktoren, individueller Stressreaktionen und -verstärker·
  • Stressbewältigung: Stresssituationen regulieren und beherrschen, individuelle Ressourcen identifizieren und nutzen, Achtsamkeit stärken
  • Einführung in Grundlagen des Zeit- und Selbstmanagements für Lehrkräfte
  • Einführung in Entspannungsverfahren für den (Schul-) Alltag

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Veranstaltungstermine

am von bis
19.10.2020 08:00 15:15

Anmeldeschluss

18.09.2020

Dozenten

Name von
Baumgärtel, Saskia Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH Akademie Jena, Jena

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10623