Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D06062: Fabelwerkstatt - interessante Blickpunkte für den Deutschunterricht
am 25.03.2021Anmeldeschluss: 11.02.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Im Blickpunkt der Fortbildungsveranstaltung steht der Einsatz von historischen und modernen Fabeln im Schulalltag. Auf der Grundlage der sächsischen Lehrpläne werden Möglichkeiten für die Unterrichtsarbeit, für die Binnendifferenzierung sowie für fachübergreifende/fächerverbindende Projekte vorgestellt und ausprobiert. Ein weiterer Gesichtspunkt ist die Einbeziehung schulexterner Lernorte, wie z. B. öffentliche Bibliotheken. Die Teilnehmer entwickeln und gestalten während der Fortbildungsveranstaltung didaktisch- methodische Materialien für ihre Unterrichtsarbeit.


Ziele

Die Teilnehmer haben die Kenntnisse über Fabeln vertieft und neue Gestaltungsansätze für die Unterrichtsarbeit erschlossen. Sie haben im gemeinsamen Gestaltungs- und Arbeitsprozess didaktisch-methodische Materialien auf der Basis digitaler und traditioneller Möglichkeiten für die Unterrichtsarbeit ausprobiert und entwickelt.


Inhalte

  • Aufzeigen der literaturgeschichtlichen Hintergründe sowie der genretypischen Merkmale von Fabeln
  • Beleuchten der Bedeutung, Aktualität, Vielfalt und Internationalität von Fabeln
  • Vorstellen und Erarbeiten methodisch-didaktischer Materialien für die Unterrichtsarbeit
  • Ausprobieren traditioneller und digitaler Möglichkeiten, z. B. Comics, Schattenspiele, Kamishibai-Aufführungen, Stopmotion- Clips

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch an Grundschulen, Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Gern können eigene digitale Geräte mitgebracht werden, ebenso Unterrichtsideen sowie geeignete Printmedien oder digitale Medien zum Thema Fabeln.


Veranstaltungstermine

am von bis
25.03.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

11.02.2021

Dozenten

Name von
Döring, Bärbel Dresden
Karel, Annett Stadtteilbibliothek Dresden-Pieschen, Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D06062