Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D06072: MindMatters - Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln
am 14.01.2021Anmeldeschluss: 30.11.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klötzer, Uta; +49 351 8439-144
Ansprechpartner organisatorisch: Buttendorf, Heike; +49 351 8324-423

Beschreibung

In der Fortbildung wird mit MindMatters ein umfassendes Programm für Schulen vorgestellt, das im Rahmen des Konzepts der guten gesunden Schule zur Förderung der psychischen Gesundheit von Schülern und Lehrkräften beiträgt. Ihre Arbeits- und Lernbedingungen werden durch den Einsatz von MindMatters-Unterrichts- und Schulentwicklungsmaterialien gezielt verbessert. Es kann Schulen dabei unterstützen, eine Schulkultur zu entwickeln, in der sich junge Menschen sicher, wertgeschätzt, eingebunden und nützlich fühlen und wo Lehrkräfte gerne arbeiten.

MindMatters ist ein Kooperationsprogramm der BARMER, des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Hannover/Landesunfallkasse Niedersachsen, der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen und der Leuphana Universität Lüneburg.


Ziele

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in das MindMatters Programm und in die Materialien.

Sie werden unterstützt, mit Hilfe der MindMatters Unterrichts-und Schulentwicklungsmaterialien eine gesundheitsfördernde Schulkultur an ihrer Schule zu entwickeln.

Durch die Stärkung der Widerstandsfähigkeit und die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen im Zusammenhang mit Stresserleben, psychischen Störungen, Trauer, Verlust, Mobbing oder anderen Anforderungen leistet das Programm einen Beitrag zur Verbesserung der psychischen Gesundheit aller Schulmitglieder.


Inhalte

  • Förderung der Resilienz in der Schule: „Freunde finden, behalten und dazugehören
  • und „Mit Stress umgehen - im Gleichgewicht bleiben, „Wie geht´s - Psychische Störungen in der Schule verstehen, „Fit für Ausbildung und Beruf - Mit psychischer Gesundheit den Übergang gestalten·
  • Möglichkeiten der Verankerung von Gesundheitsförderung mit Hilfe von MindMatters nachhaltig im Unterricht und der Schulkultur
  • Aspekte von Lehrergesundheit

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten (Klassen 5 - 12)


Hinweise

Die Teilnehmenden erhalten im Rahmen der Fortbildung die Schulentwicklungs- und Unterrichtsmodule für weiterführende Schulen.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.01.2021 09:00 16:00

Anmeldeschluss

30.11.2020

Dozenten

Name von
Schnepel, Kerstin Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V., Dresden
Weber, Annekathrin Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V., Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D06072