Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05963: Bildungsraum Garten - naturnahe Außenraumgestaltung mit Erziehern und Kindern
am 28.01.2021Anmeldeschluss: 17.12.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Ein Kita-Außengelände, das vielseitig, naturnah und herausfordernd gestaltet ist, regt Kinder an, es zu entdecken, zu erforschen, selbst und mit anderen aktiv zu werden und die Umwelt und Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Eine anregende Umgebung trägt damit wesentlich zur Förderung von persönlichen und sozialen Kompetenzen der Kinder bei und nimmt positiven Einfluss auf ein gesundes Aufwachsen. Dieses Anliegen unterstützt die Umsetzung des Sächsischen Bildungsplans und wird damit bedeutsam für die Tätigkeit zukünftiger Erzieher.


Ziele

Die Teilnehmer lernen, ausgehend von den frühkindlichen Bildungsbedürfnissen, Schlussfolgerungen und Gestaltungsprinzipien für anregende und vielseitige Kita-Außenanlagen kennen. Neben Wissen über Nutzerbeteiligung und Umgang mit Sicherheitsaspekten erhalten sie darüber hinaus Einblicke in beispielhafte Praxis naturnaher Kitas in Sachsen. Die Teilnehmer werden unterstützt, das erworbene Wissen an ihre Schüler, die sich in der Erzieherausbildung befinden, weiterzugeben.


Inhalte

  • Gestaltungsprinzipien für naturnahe Spiel- und Erlebnisräume
  • Naturnahe Außenräume als Teil von Bildung nachhaltiger Entwicklung (BNE) in Kitas
  • Nutzerbeteiligung (Kinder, Eltern, Teams) in Planung und Umsetzung
  • Sicherheit und Spielwert in naturnahen Außenanlagen
  • Möglichkeiten der Finanzierung
  • Beispiele guter Praxis

Zielgruppe

Lehrkräfte, die Erzieher und Sozialassistenten an berufsbildenden Schulen ausbilden


Veranstaltungstermine

am von bis
28.01.2021 09:00 16:00

Anmeldeschluss

17.12.2020

Dozenten

Name von
Hornbostel, Eileen Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V., Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05963