Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10605: Visualisierung in der Förderschule - mit Bildern leichter kommunizieren und lernen
vom 10.11.2020 bis 11.11.2020Anmeldeschluss: 29.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Kinder und Jugendliche mit dem Förderbedarf Lernen können reine Textinhalte schwer verarbeiten. Sie brauchen Hilfsmittel, um Inhalte auf Text- und Wortebene besser zu verstehen und zu kommunizieren. Dafür eignet sich visualisiertes Material besonders gut. Selbst skizzierte, individuelle und relevante Bilder sind dafür besser geeignet als Bilder aus dem Internet, die häufig unangemessen und zu allgemein sind und deswegen selten passen.

Eigene Visualisierungen stärken Ihre Kommunikationsfähigkeit als Lehrkraft. Mit eigenen Bildern und einer klaren visuellen Struktur gestalten Sie Ihre Materialien schülerorientierter und anschaulicher.


Ziele

  • Die Teilnehmer haben Hemmungen abgebaut und Spaß am kreativen Visualisieren gefunden
  • Die Teilnehmer kennen visuelle Lehr- und Lernmethoden mit Rücksicht auf verschiedene Lernbesonderheiten und Lerntypen.
  • Die Teilnehmer wissen wie mehr Anschaulichkeit und Struktur in Arbeits- und Präsentationsmaterialien entstehen kann

Inhalte

  • Aussagekräftige und anwendungsnahe Figuren und Symbole zeichnen mit ein paar
  • Strichen·
  • Tipps für sauberes Schreiben und eine gute visuelle
  • Struktur·
  • für ein eigenes Visualisierungsprojekt Feedback von der Fachexpertin und den anderen Teilnehmern
  • bekommen·

Zielgruppe

Alle Lehrkräfte der FÖS L


Hinweise

Es sind keine zeichnerischen Vorkenntnisse notwendig.

Bitte Schreibmaterialien mitbringen.


Veranstaltungstermine

am von bis
10.11.2020 09:00 16:30
11.11.2020 09:00 16:30

Anmeldeschluss

29.09.2020

Dozenten

Name von
Fass, Simone k.A., Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10605