Schulportal

 
 

Absage Lehrerfortbildung in den Monaten November und Dezember 2020

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen werden alle durch das Landesamt für Schule und Bildung für den Zeitraum 

vom 02.11.2020 bis zum 31.12. 2020

vorgesehenen Präsenzveranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung abgesagt. 

Diese Entscheidung trägt der Situation steigender Infektionszahlen in Sachsen im Zusammenhang mit der  Pandemie SARS-CoV-2 Rechnung und soll vor allem das Risiko für alle an Lehrerfortbildung Beteiligten minimieren. 

Online-Fortbildungen finden i. d. R. wie geplant statt.

Weitere Informationen

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05967: Mit Engagement zur Sächsischen Verfassung - Das multimediale Schülerprojekt
am 13.04.2021Anmeldeschluss: 02.03.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Mit den Materialien des „Verfassungskoffers kann mit Schülern anschaulich der komplexe Entstehungsprozess der Sächsischen Verfassung nachvollzogen werden. Im Sommer 1992, nach langem Ringen verabschiedet, hat diese ihre Wurzeln in der Umwelt-, Friedens- und Menschenrechtsbewegung der DDR.

Das Archiv Bürgerbewegung Leipzig, welches Quellen zur DDR-Opposition sammelt, hat u. a. ein Schüler-Arbeitsheft und ein Spiel zur Thematik erarbeitet. In kurzen Videos sind Zeitzeugen mit ihren Vorstellungen, Träumen und Motivationen für eine demokratische Verfassung und ihrem heutigen Blick auf deren Entstehungsprozess zu sehen. Eine/r der damaligen Protagonisten wird in der Fortbildung zu Gast sein und Fragen beantworten.

Einsatzmöglichkeiten des Koffers im Geschichts- oder Gemeinschaftskunde/Rechtserziehungs-Unterricht werden vorgestellt und über landesweite Bildungsprojekte z. B. zur Friedlichen Revolution in Sachsen, zur Ausreiseproblematik oder zur Medienzensur in der DDR informiert.


Ziele

Die Teilnehmer kennen das Bildungsprojekt „Mit Engagement zur Sächsischen Verfassung und sind vertraut mit den Materialien des „Verfassungskoffers. Sie kennen weitere Workshop-Angebote wie „Rotstift. Medienmacht, Zensur und Öffentlichkeit in der DDR oder „Exit. Reise ohne Rückkehr.


Inhalte

  • Oppositionelle Gruppen in der DDR wie Friedens- und Umweltbewegung
  • Etappen des Entstehungsprozesses der Sächsischen Verfassung
  • Bürgerbeteiligung im Rahmen der Verfassungsentstehung

Zielgruppe

Lehrkräfte der Fächer Geschichte und Gemeinschaftskunde an Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Der „Verfassungskoffer ist in der Stadtmedienstelle Dresden kostenfrei ausleihbar.


Veranstaltungstermine

am von bis
13.04.2021 15:00 17:15

Anmeldeschluss

02.03.2021

Dozenten

Name von
Thieme, Juliane Archiv Bürgerbewegung Leipzig e. V.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05967