Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D05973: BBQ-Cuts - Was ist das? Neueste Trends im Lebensmittelhandwerk
am 13.10.2020Anmeldeschluss: 14.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Um den gehobenen Kundenwünschen Rechnung zu tragen, hat die Vielfältigkeit von Steak-Cuts in den vergangenen Jahren stark zugenommen. In der Veranstaltung werden Lernsituationen verschiedener Lernfelder der Ausbildungsberufe Fleischer, Bäcker, Konditor und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (inhaltlich übertragbar auf gastronomische Berufe) unter Berücksichtigung des gerätegestützten Unterrichtes didaktisch-methodisch aufbereitet und neue Trends im Handwerk vorgestellt. Im anschließenden Workshop wird das Gewinnen verschiedener Steak-Cuts aus einem Färsenbauchlappen demonstriert und diese hinsichtlich Qualität und Grilleigenschaften bewertet.

Die Teilnehmer bekommen die Zerlegung eines Färsenbauchlappens erläutert und vorgeführt.


Ziele

Die Teilnehmer können die Spezifika der neuen Steak-Cuts wie zum Beispiel Skirt Steak, Flank Steak, Bavette-Steak, Flat Iron Steak und Vegas Cut beschreiben. Sie bewerten die Erzeugnisse hinsichtlich Qualitätseigenschaften und Unterstützung dieser durch die Auswahl von Gewürzen. Die Teilnehmer sind in der Lage, verschiedene Methoden der Zubereitung für die Steak-Cuts auszuwählen.


Inhalte

··Überblick über Fleischstücke eines zerlegten Färsenbauchlappens (Rollups)
  • Steak-Cuts und Zuordnung passender Gewürze
  • Auswirkungen von Tierrasse, Fütterung und Reifung auf den Geschmack
  • Aktuelle Zubereitungsmethoden wie Vorwärtsgrillen, Rückwärtsgrillen, Sous vide

  • Zielgruppe

    Lehrkräfte in den Bildungsgängen Fleischer, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Spezialisierungen Bäckerei, Konditorei, Fleischerei), Bäcker, Konditor sowie Lehrkräfte des Gastgewerbes an berufsbildenden Schulen


    Hinweise

    Bitte bringen Sie einen Arbeitskittel und eine Kamera mit.


    Veranstaltungstermine

    am von bis
    13.10.2020 14:00 17:45

    Anmeldeschluss

    14.09.2020

    Dozenten

    Name von
    Müller, Stefan Feinkost Müller KG, Dresden

    Veranstaltungsort


    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D05973