Schulportal

 
 

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).
Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen eine Mund-Nase-Bedeckung mit.
Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.

 

Weiter Online-Fortbildung für Lehrkräfte (zu Fernunterricht und Weiterem)

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D06054: Neue Impulse für den Geographieunterricht
am 15.10.2020Anmeldeschluss: 03.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Jedes Semester beenden zahlreiche angehende Lehrkräfte ihr Studium. Dabei gehört die Wissenschaftliche Arbeit des Ersten Staatsexamens zum Höhepunkt des Studiums, weil die Studierenden hier sowohl ihre erworbenen wissenschaftlichen Fähigkeiten, als auch ihr fachdidaktisches und unterrichtspraktisches Denken unter Beweis stellen müssen.

In der Fortbildung werden herausragende Arbeiten durch die Studierenden selbst vorgestellt und gemeinsam mit Geographielehrkräften aus praktischer Sicht diskutiert. Die teilnehmenden Lehrkräfte erhalten so die Möglichkeit, in komprimierter Form spannenden Forschungsfragen nachzugehen, Ergebnisse von Untersuchungen mit Blick auf Unterrichtspraxis zu diskutieren und neue, kreative Ideen für eigene unterrichtspraktische Vorhaben kennenzulernen.


Ziele

Die Teilnehmer lernen unterrichtspraktische Staatsexamensarbeiten von Studierenden im Lehramt Geographie zu den Themen Exkursionsdidaktik, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen, Digitalisierung, Sicherung und Festigung im Geographieunterricht kennen. Sie diskutieren über verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Geographieunterricht.


Inhalte

  • Exkursionsdidaktik
  • Lernen an außerschulischen Lernorten
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen
  • Digitalisierung
  • Sicherung und Festigung im Geographieunterricht

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Geographie an Gymnasien und Oberschulen


Hinweise

Die Veranstaltung findet im Hülßebau Ost, Raum 157, statt.


Veranstaltungstermine

am von bis
15.10.2020 09:00 16:00

Anmeldeschluss

03.09.2020

Dozenten

Name von
Baron, Christoph k.A.
Eubisch, Romy k.A.
Lorenzkowsky, Laura k.A.
Mengs, Richard k.A.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D06054