Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10649: mathemachen ² - Mathematik zum Anfassen
am 20.01.2021Anmeldeschluss: 09.12.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Die INSPIRATA als außerschulischer Lernort bietet eine neue Mathematikausstellung für Schüler der 4.-7. Klasse.

"mathemachen²" ist eine Lernumgebung, die aus 20 Stationen zu verschiedenen mathematischen Themenbereichen besteht, wie Symmetrie, Formen, Muster, Körper, Brüche, Kryptographie usw.

Schülerinnen und Schüler werden selbst aktiv und forschend tätig. Sie können Aufgaben entsprechend ihrem Leistungsvermögen auswählen, diese allein, mit einem Partner oder in der Gruppe in selbst bestimmtem Tempo durch Ausprobieren, Experimentieren und Überlegen lösen.


Ziele

Lehrer kennen die Ausstellung und beschäftigen sich mit den vielfältigen Aufgaben.

Sie planen für ihre Klasse ein geeignetes Quiz, das Schülerinnen und Schüler beim Ausstellungsbesuch lösen werden.

Sie überlegen gemeinsam, welche Vor- und Nachbereitung für einen solchen Ausstellungsbesuch nötig ist.


Inhalte

  • Motivation von Schülern durch ansprechende Lernumgebung, interessante Themen und vielfältige Aufgabenstellungen
  • Entdeckendes und handlungsorientiertes Lernen
  • Umgang mit Heterogenität

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Mathematik an Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien und allgemeinbildenden Förderschulen


Veranstaltungstermine

am von bis
20.01.2021 13:00 16:15

Anmeldeschluss

09.12.2020

Dozenten

Name von
Petzschler, Ines Werner-Heisenberg-Schule - Gymnasium der Stadt Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10649