Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01389: Selbstfürsorge, Achtsamkeit und Stressbewältigung im Schulalltag
Gelassen durch den Schulalltag
vom 16.11.2020 bis 17.11.2020Anmeldeschluss: 19.10.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Wer sehnt sich nicht nach mehr Gelassenheit, Leichtigkeit und Freude im Schulalltag? Was kann man für sein Wohlbefinden tun, obwohl täglich so viele Anforderungen zu bewältigen sind?

Ein Weg zu innerer Balance ist Achtsamkeit, die Fähigkeit, seine momentanen Gedanken, Körperempfindungen und Gefühle wahrzunehmen, ohne zu bewerten und zu beurteilen.

Dieser Workshop lädt ein, Möglichkeiten der Selbstfürsorge und Achtsamkeit zu erlernen, die ohne großen Zeitaufwand in den eigenen Alltag integrierbar sind.


Ziele

Die Teilnehmer/innen sind für Fragen des achtsamen Umgangs mit sich selbst und anderen sensibilisiert.

Sie haben Methoden und Instrumente zur Selbstfürsorge, Achtsamkeit und Stressbewältigung kennengelernt sowie Möglichkeiten und Strategien, wie sie ihr inneres Gleichgewicht finden und in ihre Mitte kommen können.

Sie haben ihre Kraftquellen und Ressourcen (wieder)entdeckt, die ihnen helfen, den Anforderungen des Alltags mit mehr innerer Gelassenheit zu begegnen.

Die Teilnehmer/innen haben Anregungen bekommen, mehr in Harmonie mit sich selbst zu sein und jeden Augenblick in seiner Fülle zu schätzen.


Inhalte

  • Achtsamkeitsbasierte Übungssequenzen für das innere Gleichgewicht und Balance
  • Atemübungen und nährende Achtsamkeitsmeditationen (u. a. nach Jon-Kabat-Zinn)
  • Körperwahrnehmung (u. a. Bodyscan, Muskelentspannung, einfache Qigong-Elemente, Körperbewegung)
  • Akupressurpunkte zur Entspannung
  • Ausdrucksmöglichkeiten mit Farbe, Kreide oder Ton
  • Nutzung der eigenen Bedürfnisse und Ressourcen sowie deren Integration als Kraftquellen
  • ·

Zielgruppe

Fachberater/innen, Mentorinnen und Mentoren sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen aller Fächer und Schularten


Hinweise

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Decke und wenn vorhanden Meditationskissen sowie Schürze zum Malen.


Veranstaltungstermine

am von bis
16.11.2020 10:00 17:30
17.11.2020 09:00 16:30

Anmeldeschluss

19.10.2020

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01389