Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10621: Qigong für Lehrerinnen und Lehrer
vom 18.02.2021 bis 19.02.2021Anmeldeschluss: 18.12.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Für Lehrerinnen und Lehrer kann die Einübung von Selbstwahrnehmung, Geduld und Gelassenheit sowie der Achtsamkeit eine wirksame Burn-Out-Prophylaxe sein und die Freude am Unterrichten unterstützen. Weiterhin erleben Lehrkräfte Sicherheit, Zentriertheit, Natürlichkeit und können Phasen hoher Konzentration, innerer Stabilität und Selbstregulation in anstrengenden Situationen in den Unterricht einfügen.


Ziele

Die Teilnehmer können zur Selbstfürsorge und Gesunderhaltung aktiv entspannen

Die Teilnehmer wissen, wie Stressregulation und -vermeidung funktionieren(Erschöpfungsprophylaxe)

Die Teilnehmer kennen die Relevanz der eigenen Achtsamkeit für den pädagogischen Kontext

Die Teilnehmer können sich konzentrieren und sind geschult im Erkennen sowie der Pflege eigener Energieressourcen


Inhalte

···Übungen zur Körpererfahrung & Achtsamkeit, um Stress rechtzeitig zu erkennenAtem-, Augen-, Wahrnehmungsübungen für den Alltag, um Stress zu begegnen·

wohltuende Mobilisations- und Massagetechniken zum Wohlfühlen und zum Stressabbau

·

langsame, gleichförmige und harmonische Ruhe- und Bewegungsübungen zur inneren Stabilisierung und Mobilisation sowie zur Entschleunigung

·

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

- keine Vorerfahrungen nötig

- bequeme Kleidung, dicke Strümpfe oder flache Schuhe

- Decke/Matte und Unterlagerungshilfen für Rückenlage; Sitzkissen oder -bänkchen

- Eigenbeitrag von 2,00€ pro Termin und Teilnehmer


Veranstaltungstermine

am von bis
18.02.2021 12:30 17:00
19.02.2021 09:00 13:30

Anmeldeschluss

18.12.2020

Dozenten

Name von
Schöley Dr., Grit Qigong-Zentrum Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10621