Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10635: Bewegender Unterricht im Fachbereich Mathematik und in den naturwissenschaftlichen Fächern"
am 17.02.2021Anmeldeschluss: 06.01.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Das Seminar thematisiert die wichtigsten und grundlegendsten Erkenntnisse zum förderlichen Charakter von Lernen in Bewegung. Der Schwerpunkt liegt auf der Präsentation bzw. Durchführung von "best-practice"- Ideen für den Fachbereich Mathematik und naturwissenschaftliche Fächer

Es werden folgende Fragen thematisiert:

Warum ist es anthropologisch so wichtig, dass sich Kinder und Jugendliche bewegen? Wie kann Bewegung in den Unterricht eingebunden werden? Wie trägt sie zum erfolgreichen Lernen bei? Wie wirkt sie sich auf Schüler*innen sowie Lehrer*innen aus? Welchen Beitrag kann bewegter Unterricht zur Differenzierung leisten?


Ziele

  • Die Lehrkräfte wissen um die positive Wirkung von Bewegung auf den Lernprozess.
  • Die Lehrkräfte sind in der Lage, Bewegung auf verschiedene Art und Weise in den Lernprozess der Schüler*innen einzubeziehen.

Inhalte

  • Präsentation der wichtigsten Erkenntnisse zum förderlichen Charakter von Bewegung innerhalb des Lernprozesses
  • Kennenlernen und Üben von Möglichkeiten zur Anwendung von Bewegung im Mathematik- und naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fachbereich Mathematik und in den naturwissenschaftlichen Fächern an Oberschule und Gymnasien


Hinweise

In diesem Seminar erhalten die Lehrkräfte praktische Handlungsmöglichkeiten für ihre tägliche Unterrichtsgestaltung. Es wird darüber hinaus (auf Anfrage) Material zur individuellen Verwendung bereitgestellt

Seminarraum 2


Veranstaltungstermine

am von bis
17.02.2021 08:30 15:30

Anmeldeschluss

06.01.2021

Dozenten

Name von
Andrä, Christian Freiberuflicher Dozent

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10635