Schulportal

 
 

Absage Lehrerfortbildung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 werden alle durch das Landesamt für Schule und Bildung

für den Zeitraum bis einschließlich 31.05.2021

vorgesehenen Präsenzveranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung abgesagt. 

Künftig wird das Landesamt bis auf Weiteres jeweils zum Monatsende entscheiden, inwieweit Präsenzveranstaltungen im jeweils übernächsten Monat stattfinden können. Damit soll die Möglichkeit erhalten bleiben, Präsenzveranstaltungen durchzuführen, wenn das auf Grund der allgemeinen Einschätzung der Lage bzw. unter Berücksichtigung der jeweils geltenden rechtlichen Regelungen vertretbar ist. Bitte beachten Sie auch entsprechende Veröffentlichungen im Schulportal.

Das Landesamt für Schule und Bildung ist auch weiterhin bestrebt, im Präsenzformat geplante Fortbildungen in ein online-Format umzuwandeln bzw. neue Veranstaltungen im online-Format auch in den aktuellen Katalog aufzunehmen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

 

Weitere Informationen

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.L10587: Mit Kindern Theater spielen
am 19.07.2021Anmeldeschluss: 07.06.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Theater spielen bereitet Freude und findet im Rahmen von Theater-AGs, Projekten oder Aufführungen zu bestimmten Anlässen auch vermehrt in der Schule statt. Aber Theaterarbeit stellt Lehrkräfte auch vor große Herausforderungen.

Die Fortbildung gibt den Teilnehmern Grundlagen der Theaterarbeit mit Kindern an die Hand. Es werden altersspezifische theaterpädagogische Verfahren und Methoden vermittelt, Themen- bzw. Textauswahl und ästhetische Fragestellungen thematisiert.


Ziele

  • Die Teilnehmer kennen theaterpädagogische Methoden für die Theaterarbeit mit Kindern und haben diese praktisch ausprobiert
  • Die Teilnehmer kennen Kriterien für die Auswahl von Texten oder Themen und können diese für die szenische Umsetzung bearbeiten.
  • Die Teilnehmer haben sich mit ästhetischen Fragestellungen (Spielweise, Ausstattung…) zum Theater mit Kindern und für Kinder auseinandergesetzt.

Inhalte

  • Vermittlung von zielgruppenspezifischen theatralen Verfahren und theaterpädagogischen Übungen
  • Erarbeitung von möglichen Texten und Themen für die Theaterarbeit mit Kindern
  • Ästhetische Fragestellungen und ihre praktischen Lösungsansätze aufgezeigt

Hinweise

Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken/Schläppchen und Getränk mitbringen


Veranstaltungstermine

am von bis
19.07.2021 09:00 16:00

Anmeldeschluss

07.06.2021

Dozenten

Name von
Klahn, Antje kultur_kontakt, Weimar

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10587