Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01653: Sommerkunstwoche Holzschnitt
Selbstbild
vom 02.08.2021 bis 06.08.2021Anmeldeschluss: 05.07.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Das Selbstporträt ist in der Kunst Anlass für Bestandsaufnahmen in unterschiedlichen Zeitfenstern von Biografien. Wir erleben, dass sich besonders die junge Generation dieser Thematik mit großer Intensität widmet. Im Workshop werden die Arbeiten an der Grafik mit einer Serie von Fotografien vorbereitet. Eine Vorzugsvariante wird als ein- oder zweifarbiger Holzschnitt umgesetzt. Fotografische Vorlagen sind Grundlagen für realistische Komponenten der Bildfindung, die grafischen Ausdrucksmittel des Holzschnittes bieten Optionen unterschiedlicher Interpretationen.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben eine Porträtfotografie als realistisch ambitionierte Grafik in der Technik des Holzschnittes umgesetzt.


Inhalte

Hochdruck


Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Kunst aller Schularten sowie künstlerisch ambitionierte Lehrkräfte


Hinweise

Bedingt durch die Beschaffenheit des Materials und die erforderlichen Trockenprozesse werden sich die Kurszeiten auch auf die Abende erstrecken.

Die Teilnahmemöglichkeit richtet sich nach dem Posteingang des Anmeldeformulars und ist nur im zugelassenen Kurs möglich!

Bei Interesse an einem zweiten Kunstkurs (R01651, R01652, R01654, R01655) ist dieser als Zweitwahl im Anmeldeformular anzugeben.

Der Eigenbeitrag beträgt 50,00 € für die Beschaffung des Materials.

Der Kurs findet in der zweiten Sommerferienwoche statt.

12 der im Kurs entstandenen Arbeiten werden in den Dauerfundus des Schlosses Siebeneichen überführt.


Veranstaltungstermine

am von bis
02.08.2021 09:00 17:30
03.08.2021 09:00 17:30
04.08.2021 09:00 17:30
05.08.2021 09:00 17:30
06.08.2021 09:00 17:30

Anmeldeschluss

05.07.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01653