Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04327: Emotionale Intelligenz/konfliktfreie Kommunikation - Seminarworkshop
„Hinweis zu Covid-19:Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.
vom 07.12.2020 bis 08.12.2020Anmeldeschluss: 26.10.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Gefühle leiten uns in unseren täglichen Entscheidungen, steuern unsere Gedanken und Handlungen in einem weit größeren Ausmaß, als es uns bewusst ist, so die Erkenntnisse der Neurowissenschaften. Emotionale Intelligenz bezieht sich auf die Kompetenz, Gefühle wahrzunehmen, zu verstehen und zu steuern und gilt als Schlüssel für die innere Ausgeglichenheit, den beruflichen wie privaten Erfolg im Leben und für die Schaffung einer wahrhaften Demokratie. Was die Emotionen angeht, sind wir allerdings Analphabeten. Dem Erlernen von Emotionen wurde in unserer Sozialisation zumeist ein bescheidener Platz zugewiesen. Dabei sind diese Kenntnisse wichtiger denn je. Angesichts zunehmender Frustrationen, Verletzungen und Belastungen im Schulkontext brauchen Lehrer und Schüler emotionale Bildung, um gesund und konstruktiv mit den eigenen und fremden (negativen) Emotionen umgehen zu können.


Ziele

Die TeilnehmerInnen kennen die neurobiologische Funktion und Dynamik von Gefühlen.

Die TeilnehmerInnen können innere Zustände differenzierter wahrnehmen und benennen (bei sich und Anderen) und haben Strategien zur Steuerung kennengelernt und erarbeitet.

Die TeilnehmerInnen können die „Intelligenz von Gefühlen nutzen.

Die TeilnehmerInnen diskutieren und vertiefen ihr Wissen und ihre Anliegen zur konfliktfreien Kommunikation.


Inhalte

  • Kennenlernen der Stufen der emotionalen Intelligenz
  • Erarbeiten von Methoden und Maßnahmen für einen konstruktiven Umgang mit Emotionen
  • Kultivierung der zehn positiven Emotionen der Positiven Psychologie
  • Austausch anhand von Beispielen aus dem eigenen schulischen Kontext

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.12.2020 09:00 16:00
08.12.2020 09:00 16:00

Anmeldeschluss

26.10.2020

Dozenten

Name von
Rutke, Heike k.A.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04327