Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01684: Fortbildungen für Schulassistenten - Modul 1
Aufbau von Unterricht - Didaktische Konzepte
vom 21.09.2020 bis 22.09.2020Anmeldeschluss: 24.08.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Hartig, Christiane; 0351 8324-318
Ansprechpartner organisatorisch: Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21

Beschreibung

Die Workshopreihe für Schulassistentinnen und Schulassistenten dient der Ausbildung von Kernkompetenzen der Teilnehmer/innen bezogen auf die Unterstützung der Lehrkräfte im unterrichtlichen Handeln. Im Modul 1 liegt der Schwerpunkt auf der Ausbildung des Verständnisses der unterrichtlichen Prozesse, der didaktischen Reduktion von Unterrichtsinhalten und den zielgerichteten von Methoden.


Ziele

Die Schulassistentinnen und Schulassistenten haben ihre Rolle als Unterstützer im unterrichtlichen Geschehen auf der Grundlage des humanistischen Menschenbildes reflektiert.

Sie haben ihre Kenntnisse zu den rechtlichen Grundlagen <https://www.schule.sachsen.de/1748.htm> des sächsischen Schulsystems auf der Basis der Lektüre und Nachfragemöglichkeiten vertieft.

Sie haben didaktische Konzepte kennen gelernt und die didaktische Reduktion fachlicher Inhalte als Voraussetzung unterrichtlichen Handelns erfasst.

Sie können die von der Lehrkraft angefertigte Planung von Unterricht und den Einsatz einzelner Methoden nachvollziehen.

Sie kennen die Instrumente Schuljahresarbeitsplan, Lehrpläne und Lernbereichsplanungen als Grundlage der Unterrichtsplanung.


Inhalte

·

Rollenbild des Schulassistenten

·

Aufgaben und rechtliches Grundverständnis

·

Didaktische Konzepte und didaktische Reduktion

·Ü

berblick über Unterrichtsmethoden und Hintergründe für deren Einsatz


Zielgruppe

Schulassistentinnen und Schulassistenten


Hinweise

Verbindliche Materialien als Pflichtlektüre in Vorbereitung des Moduls:

Grundgesetz, Sächsische Verfassung, Schulgesetz, Schulordnung


Veranstaltungstermine

am von bis
21.09.2020 10:00 17:30
22.09.2020 09:00 15:30

Anmeldeschluss

24.08.2020

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01684