Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05572: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Alltag der Oberschule - Theorie und Praxis bei der Vermittlung von Gestaltungskompetenzen im Lebensumfeld der Schüler
am 06.10.2020Anmeldeschluss: 25.08.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-455
Ansprechpartner organisatorisch: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-455

Beschreibung

Die Lehrpläne schreiben in ihren Bildungs- und Erziehungszielen vor „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fächerverbindend einzubeziehen. Dabei steht interdisziplinäres Denken und Kompetenzvermittlung im Mittelpunkt. Im Rahmen dieser Fortbildung werden fächerübergreifende BNE-Themen theoretisch und praktisch vorgestellt. Alle Themen sind alltagsrelevant sowie in einer Unterrichtseinheit von 45 Minuten durchführbar. Insbesondere soll die Fortbildungen Wege aufzeigen, Gestaltungswillen und -kompetenzen der Schüler in den Unterricht einzubeziehen.


Ziele

Die Teilnehmer erproben verschiedene Projekte, in welchen alltagsrelevante BNE-Themen aufgegriffen und theoretisch sowie praktisch aufgearbeitet werden.

Die Lehrkräfte nehmen Anregungen für ihre Schüler mit, sich mit umweltrelevanten Themen über den Unterricht hinaus auseinanderzusetzen.

Abschließend erfolgt ein Austausch zu Möglichkeiten der praktischen Umsetzung im Schulalltag und der Einbeziehung außerschulischer Bildungsträger.


Inhalte

Ÿ

Chemie und Ökologie

Ÿ

Technik und Umwelt

Ÿ

Upcycling mit Papier und weiteren Materialien


Zielgruppe

Lehrkräfte an Oberschulen


Hinweise

Die Fortbildung ist für Lehrer geeignet, welche Chemie, Biologie, Physik, Ethik/Religion in der Oberschule vermitteln. Keine fachlichen Voraussetzungen notwendig. Arbeitsmaterial wird zur Verfügung gestellt.

Gekennzeichneter Besucherparkplatz gegenüber dem solaris Turm. Parkchips erhalten Sie vom Referenten.

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können vom Landesamt für Schule und Bildung nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.


Veranstaltungstermine

am von bis
06.10.2020 13:00 17:00

Anmeldeschluss

25.08.2020

Dozenten

Name von
Deinert, Bastian solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen, Chemnitz

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05572