Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03760: Bewertung von mündlichen Leistungen im Englischunterricht der Grundschule (Aufbau von Dialogen, Differenzierung)
am 25.03.2021Anmeldeschluss: 11.02.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Klier, Grit; +49 375 4444-310

Beschreibung

Ziel des Englischunterrichts der Grundschule ist die Entwicklung der mündlichen Kommunikationsfähigkeit. Die Schüler erwerben im Unterricht ein elementares Repertoire an sprachlichen Mitteln.

Dabei werden sie ermutigt, Sprache auch kreativ in verschiedenen kommunikativen Situationen einzusetzen.

Eine besondere Rolle kommt dem variantenreichen Hören und Sprechen zu. Besonderes Augenmerk gilt deshalb Geschichten, Reimen, Chants und Liedern.


Ziele

Die Teilnehmer erweitern anhand von praktischen Beispielen ihre Kenntnisse im didaktisch-methodischen Bereich beim Aufbau von Dialogen.

Dabei beachten sie die entsprechenden Redemittel.

Sie nutzen Möglichkeiten der Differenzierung.

Die Teilnehmer erlangen Sicherheit bei der Bewertung und Zensierung von mündlichen Leistungen.


Inhalte

  • Aufbau von Dialogen
  • Möglichkeiten der Differenzierung
  • Bewertung und Zensierung von mündlichen Leistungen (Dialoge, Reime, Chants)
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Englisch an Grundschulen


Veranstaltungstermine

am von bis
25.03.2021 14:30 16:30

Anmeldeschluss

11.02.2021

Dozenten

Name von
Finster, Martina Schule Niederlungwitz Grundschule, Glauchau
Meisner, Sylvia Lessingschule Treuen-Grundschule, Treuen

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03760