Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05585: Rhythmus überall! Einfache Rhythmen mit Conga, Djembe, Cajon und anderen Percussionsinstrumenten in der Klasse gestalten
am 14.10.2020Anmeldeschluss: 02.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-455
Ansprechpartner organisatorisch: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-455

Beschreibung

Typisches Percussions-Instrumentarium wird genutzt, um kleine Stücke und einfache Songbegleitungen zu kreieren und mit Grundschülern die Koordination der Hände und Füße sowie das Rhythmusgefühl zu trainieren. Rhythmus- und Klangspiele werden angepasst an die jeweiligen Altersstufen vorgestellt. Dabei stehen das Entdecken von Sounds und das akustische Raumerlebnis im Vordergrund. Die Methoden werden mit praktischen Beispielen verknüpft, die sofort in die Praxis umgesetzt bzw. auf andere Stücke übertragen werden können.


Ziele

Die Teilnehmer musizieren mit Cajon, Djembe und Conga in der Gruppe.

Sie erleben Möglichkeiten des Musizierens im Klassenverband und erweitern somit ihre Kompetenzen in Bezug auf das praktische Arbeiten im Musikunterricht.

Die Teilnehmer erlernen die typischen elementaren Anschlagtechniken der Handtrommeln.

Sie erleben, wie populäre Rhythmen und Stile in einfacher Form Schülern nahe gebracht werden können.


Inhalte

  • Training rhythmischer Fähigkeiten in Bezug auf Unabhängigkeit und Koordination
  • Einführung in die Smallpercussion (Shaker, Schellenring und Kaxixi) und deren grundlegende Spieltechniken
  • Kennenlernen vielfältiger Methoden anhand praktischer Beispiele

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Musik an Grundschulen und Allgemein bildenden Förderschulen


Hinweise

Eigene Instrumente können mitgebracht werden.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.10.2020 09:00 15:30

Anmeldeschluss

02.09.2020

Dozenten

Name von
Schüler, Axel Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelsson-Bartholdy Leipzig", Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05585