Schulportal

 
 

Absage Lehrerfortbildung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 werden alle durch das Landesamt für Schule und Bildung

für den Zeitraum bis einschließlich 31.05.2021

vorgesehenen Präsenzveranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung abgesagt. 

Künftig wird das Landesamt bis auf Weiteres jeweils zum Monatsende entscheiden, inwieweit Präsenzveranstaltungen im jeweils übernächsten Monat stattfinden können. Damit soll die Möglichkeit erhalten bleiben, Präsenzveranstaltungen durchzuführen, wenn das auf Grund der allgemeinen Einschätzung der Lage bzw. unter Berücksichtigung der jeweils geltenden rechtlichen Regelungen vertretbar ist. Bitte beachten Sie auch entsprechende Veröffentlichungen im Schulportal.

Das Landesamt für Schule und Bildung ist auch weiterhin bestrebt, im Präsenzformat geplante Fortbildungen in ein online-Format umzuwandeln bzw. neue Veranstaltungen im online-Format auch in den aktuellen Katalog aufzunehmen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

 

Weitere Informationen

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.R01925: QSF - Phase 4: Lehrerdienstrecht
Kollegial und dienstlich korrekt - ein Widerspruch?
vom 15.07.2021 bis 16.07.2021Anmeldeschluss: 17.06.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kuehl, Andrea; (03 51) 83 24 397
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Im Umgang mit dem Personal an einer Schule sind sowohl arbeits- als auch dienstrechtliche Regelungen zu beachten. Führungskräfte an Schulen müssen stets beide Bereiche im Blick haben und voneinander abgrenzen können. Der Zusammenarbeit mit der zuständigen Schulaufsichtsbehörde kommt in dienstrechtlichen Fragen ein besonderer Stellenwert zu. Auf der Grundlage der vermittelten Kenntnisse werden im Workshop praktische Beispiele aus dem Erfahrungsbereich der Teilnehmer/innen analysiert und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben einen Überblick über dienstrechtliche Regelungen an der Schule erhalten.

Sie haben Handlungsmöglichkeiten kennengelernt und auf ihren Verantwortungsbereich übertragen.

Die Teilnehmer/innen haben Beispiele aus der Praxis analysiert und Lösungsmöglichkeiten zu Problemfällen erörtert.

Sie haben sich mit Strategien und Abläufen dienstrechtlicher Prozesse vertraut gemacht.


Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen für die Arbeit mit dem Personal an der Schule
  • Verantwortungsbereiche und Handlungsmöglichkeiten im Lehrerdienstrecht an der Schule und in der Schulaufsicht
  • Analyse von Praxisbeispielen

Zielgruppe

Schulische Führungskräfte aller Schularten


Hinweise

Durchführung laut Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen


Veranstaltungstermine

am von bis
15.07.2021 10:00 17:30
16.07.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

17.06.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01925