Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01588: Fachbezogene Fortbildung Physik
Teilchenphysik - Lehrerfortbildung "Forschung trifft Schule"
vom 11.03.2021 bis 12.03.2021Anmeldeschluss: 11.02.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376

Beschreibung

Die Teilchenphysik gehört zu einem der aufregendsten Forschungsthemen in der Grundlagenforschung. Hier werden die ganz großen Fragen gestellt: Wie ist die Welt aufgebaut? Was geschah beim Urknall? - und fast nebenbei neue Technologien entdeckt. Wie Schülerinnen und Schülern deutlich gemacht werden kann, wieso dieser Aspekt des Physikunterrichts aktueller und spannender kaum sein kann, stellen Akteure aus Forschung und Wissenschaft didaktisch aufbereitet dar.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben das Standardmodell der Teilchenphysik als Theorie der Ladungen und Wechselwirkungen kennengelernt und vertieft.

Sie haben zu diesem und weiteren Themenbereichen der Teilchenphysik konkrete Unterrichtsentwürfe entwickelt.

Sie haben Anknüpfungsmöglichkeiten an den Lehrplan Physik (ab Klasse 10) und die didaktischen Herausforderungen kennengelernt.


Inhalte

  • Existenz von vier fundamentalen Wechselwirkungen
  • Standardmodell der Teilchenphysik
  • Ladung als charakteristische Teilcheneigenschaft und Erhaltungsgröße
  • Ordnungsschema der Elementarteilchen (Multipletts)
  • Wechselwirkungen durch den Austausch von Botenteilchen dargestellt durch Feynman-Diagramme
  • Gegenüberstellung von Botenteilchenmodell und klassischem Feldlinienmodell
  • Brout-Englert-Higgs-Feld, Higgs-Teilchen und Teilchenmassen

Zielgruppe

Fachberater/innen und Lehrkräfte im Fach Physik an Oberschulen (ab Kl. 10), Gymnasien und Beruflichen Gymnasien


Hinweise

Falls möglich, bringen Sie bitte zur Fortbildung einen Laptop mit vorinstalliertem GeoGebra Classic 6 mit. Sollte dies nicht möglich sein, wird Ihnen ein entsprechendes Gerät gestellt.


Veranstaltungstermine

am von bis
11.03.2021 10:00 17:30
12.03.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

11.02.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01588