Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05641: Your English Language Competence
vom 08.02.2021 bis 10.02.2021Anmeldeschluss: 28.12.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421

Beschreibung

In der dreitägigen Veranstaltung erhalten Grundschullehrkräfte, die Englisch unterrichten, die Möglichkeit, ihre sprachlichen Fertigkeiten ausgiebig zu trainieren, zu festigen und zu erweitern. Es werden Themenkreise erschlossen, die naturgemäß beim Unterrichten von Begegnungssprache nicht möglich sind. Durch mehr Kompetenz und Sicherheit bei den eigenen sprachlichen Ausdrucksmitteln soll auch die Qualität des Unterrichts verbessert werden. Die Teilnehmer erhalten individuelles Feedback mit konkreten Hinweisen zur Verbesserung ihrer eigenen Sprachbeherrschung und auf Wunsch entsprechende Übungen. Der Kurs orientiert sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer. Vorschläge zu Themen, grammatikalischen Schwerpunkten u.ä. sind willkommen und werden nach Möglichkeit berücksichtigt.


Ziele

Die Teilnehmer entwickeln und festigen freies Sprechen und Diskursfähigkeit, stärken das Vertrauen in die eigene Sprachkompetenz.

Die Teilnehmer reaktivieren und erweitern Lexik und Grammatik - nach ausgewählten Schwerpunkten.

Die Teilnehmer können erfolgreich auf Englisch kommunizieren und interagieren.

Die Teilnehmer verbessern, wenn erforderlich, Aussprache und Intonation, um der besonderen Wichtigkeit im Anfangsunterricht Rechnung zu tragen. .


Inhalte

  • Diskursfähigkeit und Konversation zu gesellschaftlichen alltags- und berufsbezogenen Themen
  • Interaktives Sprachtraining in Form von Dialogen, Rollen- und Kommunikationsspielen
  • Grammatik nach Schwerpunkten, situationsrelevante Phraseologie, Mindmapping, Aussprache- und Hörverständnisübungen, multisensorisches Lernen
  • Erarbeitung und Diskussion von Unterrichtssequenzen anhand von Videobeispielen, speziell zu Aussprache, Lexikvermittlung, Liedern und Geschichten

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Englisch an Grundschulen


Hinweise

Voraussetzung ist die sprachliche Qualifikation auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens bzw. ein vergleichbarer Abschluss. Material wird im Kurs bereitgestellt.


Veranstaltungstermine

am von bis
08.02.2021 09:00 15:30
09.02.2021 09:00 15:30
10.02.2021 09:00 15:30

Anmeldeschluss

28.12.2020

Dozenten

Name von
Paesch, Andrea k.A., Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05641