Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04349: Demokratie stärken - Schülervertretungen und Schülerräte aktivieren und begleiten
am 17.03.2021Anmeldeschluss: 03.02.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Für aktive Schülervertretungsarbeit brauchen Klassensprecher*innen und Schülersprecher*innen Wissen um ihre Rechte, Einblick was alles erreicht werden kann sowie Methodenkenntnis für die Bearbeitung ihrer Anliegen. Da diese Kompetenzen oft nicht vorhanden sind, braucht es eine qualifizierte Begleitung durch Erwachsene, z.B. Vertrauenslehrer*innen oder Sozialarbeiter*innen, die Strukturen für die Beteiligung vorgeben und durch passende fachliche Impulse die Schülervertretung unterstützen, eigenständiger in ihrer Arbeit zu werden. Diese frühe Möglichkeit, selbstwirksam zu sein und der Schule mehr ein Gesicht zu geben, prägt Schüler*innen und motiviert zu politischem Verantwortungsbewusstsein.

Doch viele Schülerräte scheinen zu „schlafen - es gibt ein paar interessierte Schüler*innen, die aber oft nicht um die Möglichkeiten der SV-Arbeit wissen oder aber an ihren scheinbar uninteressierten Mitschüler*innen verzweifeln. Die Fortbildung ermöglicht Erfahrungsaustausch zwischen den SV-Begleiter*innen, vermittelt Wissen aus den Bereichen Aktivierung und Professionalisierung von SV-Arbeit/Schülerratsarbeit und behandelt dabei u.a. Themen wie Projektarbeit, Sitzungsgestaltung, SV-Rechte, Öffentlichkeitsarbeit oder Vermeidung von Beliebtheitswahlen.


Ziele

Die Teilnehmenden lernen Unterstützungssysteme für die Begleitung nach der Fortbildung kennen.

Die TeilnehmerInnen haben sich mit der Rolle von Vertrauenslehrer*innen/SV-Begleiter*innen auseinandergesetzt.

Die TeilnehmerInnen kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen von SV-Arbeit sowie deren Potentiale.

Die TeilnehmerInnen haben Methoden aus den Bereichen Projektarbeit, Sitzungsgestaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Wahlen

kennengelernt, die sie bei ihrer Begleitung der SV unterstützen.


Inhalte

  • Evaluation der bisherigen SV-Arbeit: Best Practice und Stolpersteine
  • Rechte und Mitbestimmungsmöglichkeiten der SV
  • Einblick in aktive SV-Arbeit: Mögliche SV-Projekte
  • Aufgaben von Vertrauenslehrer*innen, SV-Begleiter*innen, Sozialarbeiter*innen
  • Kennenlernen wichtiger Methoden aus der Projektarbeit, Sitzungsgestaltung, Wahlen, Netzwerkbildung und Zusammenarbeit nach der Fortbildung
  • Unterstützungssysteme für SV-Arbeit

Zielgruppe

Lehrkräfte, Vertrauenslehrer*innen, Beratungslehrer*innen, SV-Lehrer*innen, evtl. Sozialarbeiter*innen in Begleitung einer Lehrkraft


Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme zu zweit von Vorteil ist.

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
17.03.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

03.02.2021

Dozenten

Name von
Scheel, Felix Schule ein Gesicht geben e.V. Berlin, Berlin
Schmidt, Jonas k.A., Berlin

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04349