Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01676: QSF - Phase 4 - Personalentwicklung - Kompetenzen als Führungskraft
Personalrekrutierung, Personalauswahl und Personalentwicklung - geeignete Kollegen finden und binden
am 13.07.2021Anmeldeschluss: 15.06.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kuehl, Andrea; (03 51) 83 24 397
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Aktuell wie perspektivisch haben Schulleitungen zunehmend mehr Möglichkeiten, neue Kolleginnen und Kollegen nach Bedarf zu gewinnen und möglichst passgenau ins bestehende Kollegium einzubinden. Schulscharfe Ausschreibungen bergen neben diversen Chancen aber auch Risiken. Personalrekrutierung benötigt eine genaue Bedarfsanalyse, die über die Frage der Fächerkombination weit hinausgeht. Einmal gewonnene Lehrkräfte sollen zudem ins Kollegium und in den schulischen Alltag möglichst schnell eingeführt und langfristig gehalten werden. Personalentwicklung setzt also nicht erst mit dem ersten Tag an, sondern schon vor dem Bewerbungsverfahren.

Dies im Blick, vermittelt das Forum einerseits grundlegende Strategien und Instrumente der Personalgewinnung sowie -bindung. Andererseits bietet er genügend Raum und Zeit, um Best-Practice-Beispiele im Rahmen der Personalentwicklung systematisch zu analysieren.


Ziele

Die schulischen Führungskräfte kennen Instrumente der Personalrekrutierung (Bewerbungsbewertungsmethoden, Führen von Vorstellungsgesprächen, AC-Einheiten).

Die Teilnehmer/innen verfügen über Strategien der effektiven und effizienten Integration neuer Kolleginnen und Kollegen (Onboarding).

Die Teilnehmer/innen haben Ideen und Ansätze des Personalmanagements ausgetauscht und bewertet.Die schulischen Führungskräfte haben ihre Kompetenzen im Bereich Personalentwicklung ausgebaut.


Inhalte

  • Personalrekrutierung
  • Vorstellungsgespräche führen
  • Integration/Onboarding
  • Personalmanagement
  • Umgang mit "schulscharfen Ausschreibungen"

Zielgruppe

schulische Führungskräfte aller Schularten


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen" - Phase 4.


Veranstaltungstermine

am von bis
13.07.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

15.06.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01676