Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04379: Werken - Einführung in den neuen Lernbereich 3 der Klasse 4 "Begegnung mit Robotern und Automaten"
am 05.11.2020Anmeldeschluss: 24.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Werken gehört zu den Fächern in der Grundschule, die den Lernenden Einblick in die heute stark technisierte Lebenswelt ermöglicht. Anknüpfend an die Lebens- und Erfahrungswelt der Kinder werden mit den Teilnehmern technische Objekte erforscht und analysiert. Die Lösung der Aufgaben wird hierbei durch Bauen und Programmieren einfacher LEGO Modelle umgesetzt. Problemorientierte und handlungsintensive Aufgabenstellungen werden unter Einsatz von digitalen Medien mit Hilfe der WeDo 2.0 Software geführt, dokumentiert und präsentiert. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über weitere Baukästen und Softwarelösungen.


Ziele

Die TeilnehmerInnen erweitern ihre Kenntnisse im Bereich Bauen und Konstruieren von Robotermodellen.

Sie reflektieren die eigene Unterrrichtstätigkeit und erproben neue Lehr- und Lernprozesse.Die TeilnehmerInnen erhalten Einblicke in Bewertungsformen.


Inhalte

  • Einführung in das Konzept LEGO education WeDo 2.0
  • Partner- und Gruppenarbeit mit Baukästen und Tablets
  • Didaktische methodische Anregungen zur Unterrichtsgestaltung
  • Überblick über Ausstattungsmöglichkeiten

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Werken der Klassenstufe 4, pro Schule bitte nur ein Teilnehmer


Hinweise

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.

Der Veranstalter bittet darum, unbedingt auf dem kostenlosen Platz auf der Bahnhofstraße zu parken, ca. 600 m zu Fuß, da vor der Schule keine Parkmöglichkeit zur Verfügung steht.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.11.2020 09:00 14:30

Anmeldeschluss

24.09.2020

Dozenten

Name von
Landrock, Gabriele Grundschule Leutersdorf, Leutersdorf
Wolf, Roger k.A., 78464

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04379