Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04317: Auf den Spuren von Theodor Fontane in Ribbeck und Neuruppin: Ein Birnbaum in seinem Garten stand ...
vom 06.04.2021 bis 08.04.2021Anmeldeschluss: 16.12.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Der Deutschunterricht befähigt Schülerinnen und Schüler, Strategien und Methoden zu beherrschen, um Texte und Medien zu verstehen, zu deuten und eigene Leistungen situationsgerecht und wirkungsvoll unter Beweis zu stellen.Im kompetenzorientierten Umgang mit Balladen vertiefen die TeilnehmerInnen ihre Einsichten zu einem Beispiel der Literatur, das fantastische Ereignisse an einen Ort, auch zeitlich begrenzt festlegt.

Die Kenntnisse zur Gattung Ballade können handlungs- und produktionsorientiert vertieft und eigene Texte und Adaptionen auch multimedial verfasst werden.


Ziele

Die TeilnehmerInnen lernen Theodor Fontane in seiner Geburtsstadt Neuruppin kennen und vertiefen ihr Wissen zum Leben und Wirken des Dichters.

Die TeilnehmerInnen lernen die Textsorte Ballade als klassenstufenunabhängige und Möglichkeiten für den fächerverbindenden Einsatz bis zur Klasse 10 kennen.

Die TeilnehmerInnen erproben Apps für den Deutschunterricht und erstellen kreative Unterrichtsbeispiele.


Inhalte

  • Kennenlernen der Geburtsstadt Theodor Fontanes und seiner Wirkungsorte
  • Museumsbesuch Heimatmuseum Neuruppin (museumspädagogische Angebote von Klasse 5 bis 10)
  • Besuch Fontanemuseum Ribbeck einschließlich Ortsrundgang zu Schauplätzen der Ballade „Herr Ribbeck auf Ribbeck im Havelland
  • Unterrichtseinstiege, Motivation, Texterschließung bis Klasse 10, Schreibaufgaben, multimediale Erschließung, Differenzierungsmöglichkeiten

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch an Ober- und Förderschulen sowie Gymnasien


Hinweise

2 Übernachtungen in DZ mit FS in Neuruppin/RibbeckFahrgemeinschaften erwünschtStadtrundgänge/Theater- und Museumsbesuch in Ribbeck und Neuruppin geplantEigenanteil beträgt ca. 100 Euro

------------------------------------------------

Der genaue Ablaufplan wird noch bekannt gegeben.

------------------------------------------------

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
06.04.2021 12:00 20:00
07.04.2021 09:00 18:00
08.04.2021 09:00 15:00

Anmeldeschluss

16.12.2020

Dozenten

Name von
Israel, Claudia Pestalozzi-Oberschule Neusalza-Spremberg, Neusalza-Spremberg

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04317