Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01413: Fachbezogene Fortbildung Englisch/ Einsatz interaktiver Tutorensysteme im Englischunterricht
Einsatz interaktiver Tutorensysteme im Englischunterricht
vom 10.03.2021 bis 11.03.2021Anmeldeschluss: 10.02.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Greulich, Gabriela; (03 51) 83 24 377
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Für den Fremdsprachenerwerb spielt das systematische Lernen/Üben von Sprache eine zentrale Rolle, wobei die Aufgaben und Texte

angemessen fordernd, hinreichend komplex, bedeutsam, authentisch, an das Niveau der Lernenden angepasst und auch ihren Interessen und Neigungen entsprechen sollen. Weiterhin sollen die Lernenden ein individuelles Feedback erhalten, das ihr Lernen substantiell unterstützt. Die gemeinschaftliche Unterrichtszeit aber soll vor allem für Kommunikation und Interaktion in der Gruppe genutzt werden. Diese Anforderungen an einen modernen Fremdsprachenunterricht stellen die Lehrkräfte vor enorme Herausforderungen.

Der Workshop bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit sich mit einem interaktiven, intelligenten Tutorensystem auseinanderzusetzen, das all diese Aspekte miteinander ohne großen Aufwand für die Lehrkraft verknüpfen kann.


Ziele

Die Teilnehmer/innen sind für das Potenzial eines interaktiven, intelligenten Tutorensystems für den Englischunterricht sensibilisiert

Sie haben digitale Tools zur individuellen Unterstützung des Fremdsprachenerwerbs ihrer Schülerinnen und Schüler erprobt.

Sie haben deren Einsatz im Unterricht diskutiert.


Inhalte

werden in Absprache mit dem Fortbildner und den Fachberater/innen bis Januar 2021 festgelegt


Zielgruppe

Fachberater/innen im Fach Englisch an Oberschulen


Veranstaltungstermine

am von bis
10.03.2021 10:00 17:30
11.03.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

10.02.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01413